Club-Partner:
Club Partner

Opel Blitz mit Holzgasgenerator.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Opel Blitz mit Holzgasgenerator.

    Ein Modell das eher aus meiner 2. modellbauerischen Frühzeit stammt. Den baute ich vor etwa 20 Jahren und wie durch ein Wunder hat der 2x übersiedeln unbeschadet überstanden. in der Anfangszeit des WWW war es gar nicht so einfach Vorbildfotos zu finden. der Bausatz ist das nach wie vor immer wieder von versch. Herstellern aufgelegte Italeri-Modell, dessen einziges Manko die zweiteiligen Kunststoff-Reifen sind. Die komplette Holzgasanlage von Zeuch entstand in Scratchbauweise aus verschiedenen Materialien.

    #2
    Hi!

    Cooles Teil, ich hab mal ein Resin Zurüstset für den Holzgasanlage gesehen - echt interessant! Aber ist das nicht 1:35?

    LG Yoshi
    Wenn "Plan A" nicht funktioniert - cool bleiben!
    Das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben!

    Kommentar


      #3
      Hallo Yoshi, nein der ist ebenfalls in 1:24, kommt gefühlt alle 100 Jahre mal von Italeri oder Revell (Formenwanderung). Wie ich oben geschrieben habe ist die Holzgasanlage als Scratchbau entstanden. Ich muss mal nachsehen, vielleicht habe ich die Ausdrucke noch, hab ja allerhand Pläne aufgehoben!
      Hab` jetzt eine Stunde mein "Bauplanarchiv" durchsucht und tatsächlich was gefunden. Wenn wer Bedarf hat kann ich`s gerne einscannen und versenden!

      Kommentar


      • Yoshi
        Yoshi kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Cool! Das ist irgendwie an mir vorbeigegangen dass es den auch in 1:24 gegeben hat Toll!

      #4
      Servus Yeti,

      tolles Modell!
      Was ich schade finde, daß durch die sandfarbene Lackierung das Modell irgendwie "flach" wirkt.
      Jetzt noch die Fugen und Lamellen mit einem dunkelbraunen Washing zu betonen dürfte nicht so einfach sein.

      Liebe Grüße

      Wiwo
      Meine Modelle

      Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
      Fritz Grünbaum, 1934

      Kommentar


        #5
        Hallo Wiwo1961, die Farbe war Absicht, der hat den WW II gut versteckt und gepflegt in einem Lungauer Heustadel verbracht.

        Kommentar


          #6
          Zitat von Yeti Beitrag anzeigen
          Hallo Wiwo1961, die Farbe war Absicht, der hat den WW II gut versteckt und gepflegt in einem Lungauer Heustadel verbracht.
          DAS ist natürlich ein gutes Argument!

          Liebe Grüße

          Wiwo
          Meine Modelle

          Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
          Fritz Grünbaum, 1934

          Kommentar

          Lädt...
          X