Club-Partner:
banner

EDUARD Bf109E-1 1/32

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    EDUARD Bf109E-1 1/32

    Hallo Zusammen!

    Vorgestellt hab ich die Me109 ja schon bei den Bauberichten - siehe https://www.modellbauseite.at/forum/...-1-eduard-1-32

    Gestern fertiggestellt hab ich heute mal versucht bessere Bilder zu machen (als bei der Spitfire ) - so einigermaßen ist es gelungen

    Zum Bausatz gibt es nicht viel zusagen ausser TOP hat viel Spass gemacht! Vielleicht folgt ja mal die Tropen Ausführung...

    Hoffe die deutsche Maschine gefällt, bin ja mehr bei den alliierten zuhause

    lg
    Rich
    <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

    #2
    Servus Rich,

    tolles Modell! Ist dir ausgezeichnet gelungen.
    Die Tropenausführung hätte was, vielleicht die "Gelbe 14".....

    Liebe Grüße

    Wiwo
    Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
    Fritz Grünbaum, 1934

    Kommentar


      #3
      Danke! einige Sachen ärgern mich, das konnte ich schon besser. Aber das nächste Modell kommt bestimmt ...

      ojaaa, die hat was, die gelbe 14!

      finde auch die alte E-4 tarn version mit den Flecken grossartig zb Schwarze 8

      <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

      Kommentar


        #4
        Hallo Rich !
        Ein schönes Modell, toll fotografiert. SUPER !!!

        Liebe Grüße
        Helmut
        Liebe Grüße

        Helmut

        Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,der sie betrachtet.

        David Hume

        Kommentar


          #5
          Beim Fotografieren ist noch viel Luft nach oben
          Ev wär das auch mal ein Thema für den Bastel-Samstag - eine kleine Präsentation der sachkundigen Fotografen wie man richtig Modelle fotografiert und auf was man achten muss.
          Ein Freund von mir ist Hobby-Fotograf, auch Spotter in Graz, ich frag ihn mal, ev kann er uns ja mal ein bisschen seines Know-How verraten (falls interesse besteht).
          <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

          Kommentar


            #6
            Servus zusammen,
            also ich melde schon mal Interesse an...das heißt...sehr großes Interesse.
            Lieben Gruß
            Heinz
            Im echten Manne ist ein Kind versteckt. (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

            Kommentar


              #7
              Hallo. Perfektes Modell.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Airco15 Beitrag anzeigen
                Hallo. Perfektes Modell.
                Vielen Dank! Perfekt nicht unbedingt, aber das Gute am Modellbau: man lernt nie aus

                zb sollte man Fingerabdrücke auf dem linken Flügel nach dem Washing nicht mit Klarlack schützen

                aber dafür hab ich die Angler-Saite 0.1mm für mich entdeckt perfekt für Antennendraht und gut spannbar.
                <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

                Kommentar


                  #9
                  Hallo.

                  Ich finde dein Modell jedenfalls top. Kleinigkeiten gibts manchmal.

                  Ja, da hast du unbedingt recht. Man ist vor Überraschungen im Modellbau nicht gefeit. Im negativen und positiven Sinn. Mir ist das auch passiert. Ich arbeite vor der endgültigen Fertigstellung mit Gummihandschuhen. Gewöhnungsbedürftig.

                  Ich nehme fallweise für die Darstellung von Antennendraht oder Bespannungen sowas wie Strumpfgarn. Habe mich auf der Website von Uschi van der Rosten umgeschaut und dann diesen Faden entdeckt. Lässt sich super dehnen und befestigen. Wenn man z.B eine heisse metallspitze zum durchhängenden Faden hinhält spannt der Faden durch die Hitzeeinwirkung nach. Sehr Interessant. Die Fäden gibts für 1/72, 1/48 und 1/32. Für 1/72 ist der Durchmesser 0,02 mm. Einfach probieren. Ich nehme sonst für Doppeldecker in 1/72 gezogenen Giessast. Gelingt ganz gut. Uschi van der Rosten könnte für deine Modellbaufähigkeiten einiges zu bieten haben. Manches ist nicht gerade billig.Ich experimentiere halt auch immer rum. Werd demnächst wieder mal was in 1/72 einstellen.

                  Liebe Grüße

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X