Club-Partner:
banner

Trumpeter F107A UltraSabre 1/72

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Trumpeter F107A UltraSabre 1/72

    Hallo Zusammen!

    hab auch mal wieder was fertig bekommen... die F107 von Trumpeter.

    Der Bausatz war OK, teilweise super Passung, manche Teile eher weniger - am meisten Arbeit war die Lackierung.

    Lackiert wurde mit Tamiya Acryl.

    vg
    Rich

    <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

    #2
    bessere Fotos folgen wenn ich meine Kamera wiederfinde
    <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

    Kommentar


      #3
      Servus Rich,

      klasse Lackierung!
      Der oben liegende Lufteinlass, interessantes Konsreuktionsdetail!

      Liebe Grüße

      Wiwo
      Meine Modelle

      Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
      Fritz Grünbaum, 1934

      Kommentar


        #4
        Servus Rich, das schaut gut aus. Habe dieses Flugzeug als Modell noch nie gesehen...

        LG
        Robert

        Kommentar


          #5
          Vielen Dank!
          ja ist ein seltener Vogel - auch der Bausatz. Hab ihn damals am letzten Tag von Hobby2000 gekauft...
          die Abkleberei für die Lackierung war recht aufwendig, aber am Ende hat es sich ausgezahlt.
          vg
          Rich
          <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

          Kommentar


            #6
            Servus Rich. Bin wieder zurück aus den USA. Na das schaut ja wieder Spitze aus, was du da gebaut hast. Echt cooles Modell. Hab geglaubt, dass ich fast jedes Militärflugzeug kenne. Irrtum.

            Kommentar


              #7
              Schön geworden gefällt mir gut, mal was Anderes

              Kommentar


                #8
                Ein scharfes Gerät …

                Zitat von RichSp Beitrag anzeigen
                Vielen Dank! die Abkleberei für die Lackierung war recht aufwendig, aber am Ende hat es sich ausgezahlt.
                Das kann ich mir lebhaft vorstellen! Vor allem diese spitz zulaufenden Winkel am Rumpf waren sicherlich mühsam anzubringen.
                Kompliment aus Wien,
                Roman

                Kommentar


                  #9
                  Servus Richard ,

                  ein schnittiger Flieger in sauberer Ausführung Deinerseits , Bravo !!

                  LG Kurt

                  Kommentar


                    #10
                    Danke! der nächste ist wieder etwas größer, da tu ich mir als grobmotoriker leichter als in 1/72
                    lg
                    Rich
                    <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X