1/72 Dragon Heinkel He-219 A2 "NJG3"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    1/72 Dragon Heinkel He-219 A2 "NJG3"

    Grüß Gott, liebes Forum!
    Das ist mein 1/72 Dragon Heinkel He-219 A2 Nachtjäger des NJG 3 in Dänemark, 1945.
    Das Modell wurde mit Ätzteilen von Eduard, Resin-Rädern von True Details und Markierungen von AIMS gebaut.
    Fotos: Wolfgang Rabel

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: a-DSC4641A.jpg
Ansichten: 65
Größe: 69,8 KB
ID: 64155
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: a-DSC4686.jpg
Ansichten: 47
Größe: 84,2 KB
ID: 64156
    Das Oberflächenmuster wurde freihand mit meiner Harder & Steenbeck Evolution mit 0.15mm Düse aufgesprüht.
    Um zu vermeiden dass das Modell nach hinten kippt, habe ich den gesamten verfügbaren Bugraum sowie die vorderen Motorgondeln mit Blei gefüllt.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: a-DSC4656.jpg
Ansichten: 51
Größe: 63,0 KB
ID: 64157
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: a-DSC4668.jpg
Ansichten: 49
Größe: 77,0 KB
ID: 64158
    Danke für dein Interesse!
    Schöne Grüße aus Wien,
    Roman

    #2
    Servus Roman,

    tolles Modell mit einer Wahnsinnslackierung!
    Sind die grauen Flecken aufgetupft oder mit Airbrush gespritzt worden?

    Liebe Grüße

    Wiwo
    Meine Modelle

    Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
    Fritz Grünbaum, 1934

    Kommentar


      #3
      Zitat von wiwo1961 Beitrag anzeigen
      Sind die grauen Flecken aufgetupft oder mit Airbrush gespritzt worden?

      Liebe Grüße

      Wiwo
      Danke für dein Kommentar!
      Die grauen Flecken wurden freihand mit meiner Harder & Steenbeck Evolution mit 0.15mm Düse mit niedrigem Druck und geringem Abstand zur Oberfläche aufgesprüht. Ich habe zuerst auf einem Stück Papier geübt, um das Verhältnis von Verdünnung/Luftdruck einzustellen, und bin erst dann aufs Modell gegangen.

      Kommentar


        #4
        Servus Roman,

        Danke für deine ausführliche Antwort.
        Das Üben hat sich voll bezahlt gemacht, denn das Muster ist ein Traum.

        Liebe Grüße

        Wiwo
        Meine Modelle

        Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
        Fritz Grünbaum, 1934

        Kommentar

        Lädt...
        X