Club-Partner:
banner

Austro Daimler Artillerie Generatorwagen M 16

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Austro Daimler Artillerie Generatorwagen M 16

    Endlich fertig: der Artillerie Generatorwagen M16. Entgegen der Bauanleitung habe ich das Fahrzeug nicht mit Tamiya XF 57 gespritzt sondern aus einer Mischung aus Revell 382 und 16, etwa 3:1. XF 57 erschien mir zu "buffig". In einem Artikel über die Farbgebung der KuK Artillerie in der (nicht mehr vorhandenen Seite) "landship wurden die grünen Farben mit Humbrol 105 bzw. 159 angegeben, für die gelben Humbrol 62. Resümee: ein hoch detaillierter Resin Bausatz mit über 100 Ätzteilen ( mit zum Teil Teile mit etwa 2mm² Größe), die schon gute Nerven verlangen! Die Bauanleitung ist übersichtlich, zwar mit einigen Fehlern behaftet, aber es gibt ja eine CD dazu, mit 69 Bilder der einzelnen Baustufen, trotzdemj ist ei8n sorgfältiges Studium beider notwendig. Viel Geld, viel Bauteile, aber wer dieses Modell in der Vitrine haben möchte, muss das eben in Kauf nehmen.
    Der M 16, im Hintergrund der gescratchte M 17 Rückseite

    #2
    Servus Ernst,

    Gratuliere, ein tolles Modell!
    Die Farbe hast du meiner Meinung nach ausgezeichnet getroffen!
    Ist ziemlich genau der Farbton der 38cm Skoda-Haubitze im HGM.

    Liebe Grüße

    Wiwo
    Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
    Fritz Grünbaum, 1934

    Kommentar


      #3
      Spitze gemacht.

      Kommentar

      Lädt...
      X