Club-Partner:
banner

Burg Celadna - Z-art Model - 1:160

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    ich bin nicht ganz ungeübt im "Modell im Kopf bauen" aber es ist für mich trotzdem faszinierend wie die Felsenteile für ein ungeübtes Auge so allein dastehend recht stark nach nichts besonderem aussehen, um dann an die Burg gekelebt eine wahnsinns Wirkung zu erzielen. Was soll ich sagen....
    Im echten Manne ist ein Kind versteckt. (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

    Kommentar


      #32
      Servus Heinz ,

      das wird doch von selbst ……….

      und weiter …

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0001.JPG
Ansichten: 1
Größe: 158,2 KB
ID: 24604
      Die Teile T 7/8 und 9 , hier werde ich einiges abändern …

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0002.JPG
Ansichten: 1
Größe: 145,6 KB
ID: 24606
      … Der halbrunde Teil wird mit 3 mm Finn Pappe verstärkt …

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0003.JPG
Ansichten: 2
Größe: 99,0 KB
ID: 24608
      den Streifen stumpf verleimen , gut trocknen lassen …

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0004.JPG
Ansichten: 1
Größe: 89,4 KB
ID: 24605
      … Die Palisaden werden zerteilt und auf 0,9 mm Finn Pappe geklebt

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0005.JPG
Ansichten: 1
Größe: 162,7 KB
ID: 24607
      Inzwischen Teil T10 vorbereiten

      Mit freundlichen Grüßen
      Kurt


      Angehängte Dateien

      Kommentar


        #33
        Hey Kurt

        Ich denk mal die Palisaden werden einzeln verbaut.
        Binn gespannt.

        LG
        Dieter
        Lache nicht über jemanden der einen Schritt zurück macht. Es könnte sein, daß er nur Anlauf nimmt.

        Kommentar


          #34
          Servus Dieter ,
          ja , natürlich werden die einzeln gefällt , geputzt , und eingegraben , was sonst

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0006.JPG
Ansichten: 1
Größe: 121,9 KB
ID: 24615
          Durch den Umbau bei den Palisaden entsteht hier eine Lücke , die geschlossen wird …

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0007.JPG
Ansichten: 1
Größe: 137,1 KB
ID: 24616
          .. da ich das Gelände sowieso neu gestalte , spielt das keine Rolle .


          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0008.JPG
Ansichten: 1
Größe: 110,1 KB
ID: 24619
          Mit Teil T12 wird der Burggraben hergestellt …

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0009.JPG
Ansichten: 1
Größe: 144,7 KB
ID: 24618
          ... und mit Teil T13 weitergeführt

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0010.JPG
Ansichten: 1
Größe: 109,1 KB
ID: 24617
          Die zwei Laschen ( T14) schneide ich ab …

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0011.JPG
Ansichten: 1
Größe: 138,8 KB
ID: 24620
          ... mit Teil 11 wird der Burggraben nun geschlossen , und zum trocknen beschwert

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0012.JPG
Ansichten: 1
Größe: 122,1 KB
ID: 24621
          Bis auf die Palisaden , Zugbrücke und Tor sind nun alle Teile verbaut , jetzt kommt der Geländebau

          Mit freundlichen Grüßen
          Kurt

          Kommentar


            #35
            …... und weiter …

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0013.JPG
Ansichten: 1
Größe: 124,3 KB
ID: 24781
            Die ganze Burg habe ich auf 3 mm Finn Pappe geleimt . Die Felsen werden strukturiert , mit eine Mischung aus Leimwasser und Toilettenpapier .

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0014.JPG
Ansichten: 1
Größe: 128,9 KB
ID: 24783
            Auf die Wiesenflächen leime ich auch Toilettenpapier . Nach 24 Stunden trocknen ist die weiße Farbe ins Grau übergegangen .

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0015.JPG
Ansichten: 1
Größe: 119,8 KB
ID: 24782
            Da mir der Burghof zu glatt ist , wird auch dieser mit Papier verleimt .

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0026.JPG
Ansichten: 1
Größe: 142,9 KB
ID: 24780
            Das Gelände ist jetzt mit Wasserfarben grundiert .

            Mit freundlichen Grüßen
            Kurt

            Kommentar


              #36
              Servus Kurt

              Du verplüfst mich immer mehr was du aus so einen einfachen Bauplan alles so rauskitzelst.
              Ich hätte da bald gesagt die Beleuchtung wäre nicht schlecht aber da mußt du zu viel umarbeiten.
              Ansonsten wirklich super
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 1
Größe: 12,7 KB
ID: 24785


              LG Dieter
              Lache nicht über jemanden der einen Schritt zurück macht. Es könnte sein, daß er nur Anlauf nimmt.

              Kommentar


                #37
                Servus Kurt,

                dein Geländebau ist vom Feinsten!
                Die Burg selber natürlich auch!
                Jetzt kommt wohl die "Gelände-Gestaltungsmaterial-Abteilung-Modellbahn" zum Einsatz?

                Liebe Grüße

                Wiwo
                Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
                Fritz Grünbaum, 1934

                Kommentar


                  #38
                  Servus Dieter , die Elektrik liegt mir nicht so , da die Burg aber im 11 Jahrhundert angesiedelt ist erledigt sich das von selber

                  Jawohl Wolfgang jetzt kommt die
                  "Gelände-Gestaltungsmaterial-Abteilung-Modellbahn" zum Einsatz

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0027.JPG
Ansichten: 1
Größe: 129,5 KB
ID: 24864
                  Zugbrücke und Palisadentor sind platziert … nun werden die Palisaden einzeln abgeschnitten , zugespitzt und Stück für Stück verleimt .

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0028.JPG
Ansichten: 1
Größe: 121,7 KB
ID: 24866
                  Nach vier Stunden ist der Palisadenzaun entlang des Burggrabens fertig

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0001.JPG
Ansichten: 1
Größe: 145,6 KB
ID: 24867
                  Um das glatte Dach etwas zu strukturieren leime ich erstmal eine Lage Toiletten Papier auf …


                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0001 (2).JPG
Ansichten: 2
Größe: 146,2 KB
ID: 24868
                  .. und färbe mit Wasserfarben leicht nach .

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0002.JPG
Ansichten: 2
Größe: 134,2 KB
ID: 24865Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0002.JPG
Ansichten: 2
Größe: 134,2 KB
ID: 24871
                  Nachdem alle Palisaden " eingegraben" sind beginne ich mit der Begrünung ...

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0003.JPG
Ansichten: 1
Größe: 132,9 KB
ID: 24869
                  ... im Burghof wächst schon das Gras

                  Mit freundlichen Grüßen
                  Kurt




                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                    #39
                    Servus Kurt

                    Also eins muß ich sagen die Palisaden reisen natürlich alles raus

                    LG
                    Dieter
                    Lache nicht über jemanden der einen Schritt zurück macht. Es könnte sein, daß er nur Anlauf nimmt.

                    Kommentar


                      #40
                      Servus Dieter ,

                      ja Du hast recht , die 3D Palisaden erhöhen die Wirkung enorm , danke !


                      und weiter geht es , ich sehen schon die Zielflagge am Horizont

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0004.JPG
Ansichten: 3
Größe: 112,9 KB
ID: 24935
                      Im Burggraben gibt es nicht so viel Gras , denn da rutschen immer kleine Steine runter …


                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0005.JPG
Ansichten: 1
Größe: 137,6 KB
ID: 24937
                      … die Felsvorsprünge werden ebenfalls leicht begrünt

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0006.JPG
Ansichten: 1
Größe: 124,6 KB
ID: 24936
                      Der erste Durchgang ist beendet , jetzt folgen dann die Feinheiten …

                      Mit freundlichen Grüßen
                      Kurt



                      Angehängte Dateien

                      Kommentar


                        #41
                        Servus Kurt,

                        schaut schon sehr gut aus!
                        Bin neugierig, was da noch an Details in der Ausgestaltung kommt!

                        Liebe Grüße

                        Wiwo
                        Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
                        Fritz Grünbaum, 1934

                        Kommentar


                          #42
                          Servus Wolfgang ,

                          danke Dir , jetzt wird Deine Neugierde befriedigt …

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0010.JPG
Ansichten: 1
Größe: 132,4 KB
ID: 24971
                          Aus den Wurzeln der Sonnenblume werden Bäume und Sträucher zusammengeleimt …

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0011.JPG
Ansichten: 1
Größe: 130,4 KB
ID: 24976
                          ... nach dem trocknen mit Streugut belaubt

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0002.JPG
Ansichten: 2
Größe: 138,8 KB
ID: 24975
                          Zuerst die Äste aufleimen …

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0013.JPG
Ansichten: 1
Größe: 125,0 KB
ID: 24972
                          … danach die Blätter

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0002.JPG
Ansichten: 2
Größe: 138,8 KB
ID: 24978
                          Mit dem großen Baum im Burghof ist der Geländebau abgeschlossen …

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0003.JPG
Ansichten: 1
Größe: 113,3 KB
ID: 24974
                          … Um die Burg etwas zu beleben verwende ich Figuren die auf 0,9 mm Finn Pappe geleimt sind .

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0004.JPG
Ansichten: 2
Größe: 131,4 KB
ID: 24977
                          Mit den Fahnen ist die Burg nun fertig

                          Dies waren 33 Bau Tage in denen ich 73 Stunden reinstes Modellbau Vergnügen hatte, da freut man sich schon auf das nächste Z-Art Modell !

                          Ein sehr empfehlenswerter Bogen , Galeriebilder folgen

                          Mit freundlichen Grüßen
                          Kurt
                          Angehängte Dateien

                          Kommentar


                            #43
                            Servus Kurt

                            Also ich binn baff so etwas hätte ich nun nicht erwartet und dann noch in der Minniform
                            Das ist in meinen Augen ganz großes Kino.
                            Dafür gibts von mir
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 11
Größe: 5,9 KB
ID: 24984Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 11
Größe: 5,9 KB
ID: 24985Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 11
Größe: 5,9 KB
ID: 24986Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 11
Größe: 5,9 KB
ID: 24987Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 11
Größe: 5,9 KB
ID: 24988Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 11
Größe: 5,9 KB
ID: 24989Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 11
Größe: 5,9 KB
ID: 24990Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 11
Größe: 5,9 KB
ID: 24991Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 11
Größe: 5,9 KB
ID: 24992



                            LG
                            Dieter

                            Angehängte Dateien
                            Lache nicht über jemanden der einen Schritt zurück macht. Es könnte sein, daß er nur Anlauf nimmt.

                            Kommentar


                              #44
                              Servus Kurt,
                              ich kriege den Mund nicht mehr zu.......das ist Modellbau allererbester Güte! Ich gratuliere zur Fertigstellung!
                              lieben Gruß
                              Heinz
                              Im echten Manne ist ein Kind versteckt. (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

                              Kommentar


                                #45
                                Super! zum schluss hast dich noch von den Burgmodellen und ihre Gärten der Nachbarausstellung inspirieren lassen

                                toller mix verschiedenster Bauweisen!!

                                lg
                                Rich
                                <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X