Club-Partner:
Club Partner

Frankensteinturm von Zabkowice Slaskie ( Polen ) - 1:150 - GPM

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frankensteinturm von Zabkowice Slaskie ( Polen ) - 1:150 - GPM

    Der Schiefe Turm von ( nein , nicht von Pisa ) Zablkowice Slaskie in Polen , auch Frankenstein Turm genannt , wird mein nächstes zwischendurch Modell .

    Mit 106 Teilen auf vier Bögen ist das Modell recht übersichtlich . Neben der Polnischen Bauanleitung , gibt es eine Bauskizze die eigentlich genügen sollte .

    Natürlich wird der Turm mit Verstärkungen gebaut .

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0001.JPG
Ansichten: 125
Größe: 140,8 KB
ID: 49977

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0002.JPG
Ansichten: 80
Größe: 151,5 KB
ID: 49980

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0003.JPG
Ansichten: 78
Größe: 138,7 KB
ID: 49979

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0004.JPG
Ansichten: 75
Größe: 154,3 KB
ID: 49978
    Die Grundplatte wird erstmal auf 2 mm verstärkt und mit einer Arbeitsöffnung versehen

    Mit freundlichem Gruß
    Kurt


    #2


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0005.JPG
Ansichten: 75
Größe: 138,1 KB
ID: 50000
    Fundament aufgeklebt ...

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0006.JPG
Ansichten: 67
Größe: 139,6 KB
ID: 50001
    Teil 3 ...

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0007.JPG
Ansichten: 69
Größe: 142,6 KB
ID: 50002
    ... und 4 aufgesetzt

    Mit freundlichem Gruß
    Kurt

    Kommentar


      #3


      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0008.JPG
Ansichten: 57
Größe: 136,3 KB
ID: 50043
      Teil 5 verstärken ...

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0009.JPG
Ansichten: 56
Größe: 90,5 KB
ID: 50042
      ... und obenauf verleimen , die Teile 6 + 7 mit 1 mm verstärkt aufsetzen

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0010.JPG
Ansichten: 53
Größe: 145,4 KB
ID: 50044
      Jetzt vierundachtzig Kragsteine unter dem Gesims platzieren

      Mit freundlichem Gruß
      Kurt

      Kommentar


        #4


        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0011.JPG
Ansichten: 48
Größe: 127,0 KB
ID: 50047
        Das Dach wird verstärkt ...

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0012.JPG
Ansichten: 50
Größe: 145,2 KB
ID: 50049
        ... und oben aufgesetzt

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0013.JPG
Ansichten: 55
Größe: 131,6 KB
ID: 50046
        Die Schwalbenschwanz Zinnen verstärke ich mit 0,9 mm Finn Pappe und Teile diese in die vier Seitenelemente ...

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0014.JPG
Ansichten: 55
Größe: 142,2 KB
ID: 50048
        welche ich mit einem Gärungsschnitt aufleime

        Mit freundlichem Gruß
        Kurt

        Kommentar


          #5
          Servus Kurt,

          der Fermentierungsschnitt trifft genau meinen linguistischen Humor.
          Sorry, man soll sich nicht über Schreibfehler anderer amüsieren, aber ich konnte nicht anders, er ist sooo schön.
          Ausserdem, ich bin ja auch nicht frei von Makel.

          Aber jetzt ernsthaft.

          Die Zinnen haben so einen italienischen Touch.
          Sie erinnern an Florenz, die Toskana und die Zeit der Condottieri.
          Eigentlich schade, daß die Fenster nicht plastisch zu gestalten sind.

          Liebe Grüße

          Wiwo
          Meine Modelle

          Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
          Fritz Grünbaum, 1934

          Kommentar


            #6
            Servus Wolfgang ,

            auch Du bist ein aufmerksamer Leser , das haben andere auch schon bemerkt , wahrscheinlich war ich rauschig beim Baubericht schreiben

            Ja , die Schwalbenschwanzzinnen wirken echt Italienisch , erinnern mich an Gradara

            jetzt weiter ...

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0015.JPG
Ansichten: 40
Größe: 150,1 KB
ID: 50053
            Die verstärkte Stützmauer ...

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0016.JPG
Ansichten: 42
Größe: 145,0 KB
ID: 50054
            ... an den Turm " anlehnen"

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0017.JPG
Ansichten: 47
Größe: 92,0 KB
ID: 50052
            Der Treppenturm wird streifenweise verstärkt ...

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0018.JPG
Ansichten: 45
Größe: 115,1 KB
ID: 50055
            ... Fensteröffnungen ausgeschnitten und an die Stützmauer gesetzt

            Mit freundlichem Gruß
            Kurt

            Kommentar


              #7
              Ab ins Finale

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0019.JPG
Ansichten: 30
Größe: 137,4 KB
ID: 50092
              Die Teile für den Turmaufsatz ...

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0020.JPG
Ansichten: 29
Größe: 144,6 KB
ID: 50088
              ... zusammen gebaut ...

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0021.JPG
Ansichten: 28
Größe: 146,6 KB
ID: 50089
              ... und aufgesetzt ...

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0022.JPG
Ansichten: 31
Größe: 112,7 KB
ID: 50086
              ... die letzten zwei Teile ...

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0023.JPG
Ansichten: 22
Größe: 1,33 MB
ID: 50091
              ... vollenden den Frankensteinturm

              Ein schönes Modell ohne Schwierigkeiten und mit 11 Stunden Bauzeit an vier Basteltagen hat man auch ein schnelles Erfolgserlebnis

              Mit freundlichen Grüßen

              Kurt


              Angehängte Dateien

              Kommentar


                #8
                Guten Morgen Kurt !
                Das Modell und der Bericht schön wie alles von dir Gebaute. Das Modell gefällt mir gut.

                Liebe Grüße
                Helmut
                Liebe Grüße

                Helmut

                Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,der sie betrachtet.

                David Hume

                Kommentar


                  #9
                  Servus Helmut ,

                  danke Dir , und schön wieder was von Dir zu hören , nach dem Umzug

                  LG Kurt

                  Kommentar


                    #10
                    Servus Kurt,

                    jetzt kann der Dr. gleichen Namens seine Versuche durchfüheren.
                    Ein einfaches aber durch die schöne Textur wirkungsvolles Modell!

                    Liebe Grüße

                    Wiwo
                    Meine Modelle

                    Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
                    Fritz Grünbaum, 1934

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X