Club-Partner:
banner

Caproni Stipa - Orlik - 1:33

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    interessanter aufbau! hab mich schon gefragt ob der Pilot in der Zugluft sitzt

    lg
    Rich
    <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

    Kommentar


      #17
      Servus Kurt,

      das Cockpit ist recht aufwendug gestaltet.
      Das schrägste sind die Ketten bei den Sitzgurten.

      Liebe Grüße

      Wiwo
      Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
      Fritz Grünbaum, 1934

      Kommentar


        #18
        Hallo !

        @ Richard : der Aufbau hat´s in sich , und der Pilot sitzt trotzdem in der Zugluft

        @ Wolfgang : die Detaillierung ist Gut , die Ketten sind besser

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0001.JPG
Ansichten: 93
Größe: 133,4 KB
ID: 27836
        Nun die Innenverkleidung , wo ein Rahmen verleimt wird …

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0002.JPG
Ansichten: 108
Größe: 96,3 KB
ID: 27834
        … viel sieht man ja nicht davon , aber ich habe es gemacht

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0003 (2).JPG
Ansichten: 94
Größe: 93,5 KB
ID: 27835
        Teile 27 + 28 …

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0004 (2).JPG
Ansichten: 96
Größe: 129,9 KB
ID: 27837
        … an die Innenwand kleben

        Mit freundlichen Grüßen
        Kurt


        Kommentar


          #19
          und weiter …

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0005.JPG
Ansichten: 87
Größe: 149,9 KB
ID: 27933
          Die Innenwand anbauen …

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0006.JPG
Ansichten: 85
Größe: 133,3 KB
ID: 27931
          … Auf der linken Seite gibt es die Option , die Einstiegluke geöffnet darzustellen …

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0007.JPG
Ansichten: 84
Größe: 110,3 KB
ID: 27932
          … dazu wird die Luke aufgeschnitten und später durch die extra gebaute ersetzt …

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0008.JPG
Ansichten: 92
Größe: 79,7 KB
ID: 27930
          … jetzt wird´s Spannend , es folgt die Verkleidung der Pilotenkanzel

          Mit freundlichen Grüßen
          Kurt

          Kommentar


            #20
            und weiter …

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0009.JPG
Ansichten: 69
Größe: 125,7 KB
ID: 28647
            Ich beginne mit dem Teil bei der Klappen Öffnung …

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0010.JPG
Ansichten: 68
Größe: 148,3 KB
ID: 28649
            … und gehe weiter nach vor

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0011.JPG
Ansichten: 69
Größe: 147,5 KB
ID: 28648
            Mit Teil 29 wird es wieder spannend …

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0012.JPG
Ansichten: 75
Größe: 117,4 KB
ID: 28646
            … da kommen meine Kugeln zum Einsatz


            Mit freundlichen Grüßen
            Kurt

            Kommentar


              #21
              Servus Kurt,
              du machst das aber spannend mit den Kugeln......
              bin schon neugierig drauf, wie das wird.
              Bisher waren solche Nasen meine Schwachpunkte.

              lieben Gruß
              Heinz
              Im echten Manne ist ein Kind versteckt. (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

              Kommentar


                #22
                Servus Heinz ,

                na ja , so richtig schön bekomme ich es trotz Hilfsmittel auch nicht hin …

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0013 (2).JPG
Ansichten: 75
Größe: 102,1 KB
ID: 28792
                Zuerst Spant 9 ein leimen …

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0014.JPG
Ansichten: 68
Größe: 135,6 KB
ID: 28793
                ... dann kleine Stücke von einer Lage Toilettenpapier mit Leim einpassen . Als Unterlage verwende ich eine Glasplatte , dadurch kann ich aufdrücken ohne das die Unterseite am Untergrund anklebt .

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0015.JPG
Ansichten: 69
Größe: 150,1 KB
ID: 28794
                Beim Anbau ergeben sich die ersten Ungenauigkeiten , es fehlen 2 mm

                Mit freundlichen Grüßen
                Kurt

                Kommentar


                  #23
                  und weiter …

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0016.JPG
Ansichten: 74
Größe: 126,6 KB
ID: 28801
                  Nun leime ich mit der Reserve eine Lasche ein …

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0017.JPG
Ansichten: 67
Größe: 121,7 KB
ID: 28802
                  … und verlängere die Unterseite

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0018.JPG
Ansichten: 66
Größe: 123,7 KB
ID: 28804
                  ÜBERRASCHUNG
                  bei der Anprobe am Rumpf habe ich bemerkt , das ich den vorderen Teil hinten angeklebt habe
                  Jetzt schneide ich ihn mit der Rasierklinge wieder ab …

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0019.JPG
Ansichten: 66
Größe: 104,6 KB
ID: 28803
                  vorne passt die Nase jetzt natürlich wieder besser
                  Die Verlängerung habe ich wieder abgeschnitten

                  Na ja , so kann es manchmal gehen ,

                  freundliche Grüße
                  Kurt

                  Kommentar


                    #24
                    Servus Kurt,

                    vor einer solchen Fehlinterpretation ist auch der geübteste Modellbauer nicht gefeit!
                    Ist mir auch schon passiert.
                    Aber das wichtigste ist daß du es bemerkt hast und ganz sauber korrigiert hast.

                    Liebe Grüße

                    Wiwo
                    Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
                    Fritz Grünbaum, 1934

                    Kommentar


                      #25
                      Servus Wolfgang ,

                      na ja , ganz so sauber ist es nicht , aber ich bin zufrieden

                      und weiter …

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0020.JPG
Ansichten: 65
Größe: 136,1 KB
ID: 28846
                      Durch das abschneiden des Vorderteils sind hinten die Laschen verloren gegangen , ich ersetze diese durch einen Streifen Karton …

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0001.JPG
Ansichten: 68
Größe: 68,1 KB
ID: 28843
                      jetzt die hinteren Teile vorbereiten …

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0002.JPG
Ansichten: 62
Größe: 61,5 KB
ID: 28844
                      ... und verleimen …

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0003.JPG
Ansichten: 62
Größe: 125,2 KB
ID: 28845
                      ... für den trocken Prozess wird der Aufsatz mit Gummiringen fixiert

                      Mit freundlichen Grüßen
                      Kurt

                      Kommentar


                        #26
                        Servus Kurt

                        Hattest ja schon anklingen lassen wegen der Größe.Aber trotzdem das ist schon ne Wucht.Mit den Sicherungen des Piloten sag mal ich hab schon vieles russisches gesehen auch im Original aber sowas haben die noch nicht mal und das will was heisen.
                        Der ganze Bau bis jetzt alle Hochachtung.Würden meine Bockwurstfinger nicht reichen dazu.
                        Du stehst weiter unter Beobachtung.

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 60
Größe: 5,9 KB
ID: 28850Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 59
Größe: 5,9 KB
ID: 28851Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 53
Größe: 5,9 KB
ID: 28849Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images.jpg
Ansichten: 58
Größe: 5,9 KB
ID: 28852

                        LG
                        Dieter
                        Angehängte Dateien
                        Lache nicht über jemanden der einen Schritt zurück macht. Es könnte sein, daß er nur Anlauf nimmt.

                        Kommentar


                          #27
                          und weiter …

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0006.JPG
Ansichten: 49
Größe: 103,6 KB
ID: 29522
                          Ich bin einigermaßen zufrieden mit dem Ergebnis , meine Befürchtungen im Vorfeld haben sich nicht bestätigt

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0007.JPG
Ansichten: 49
Größe: 100,7 KB
ID: 29523
                          Weiter mit dem Seitenruder …

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0008.JPG
Ansichten: 49
Größe: 132,5 KB
ID: 29524
                          ... vorbereitet …

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0009.JPG
Ansichten: 61
Größe: 104,7 KB
ID: 29521
                          ... verleimt und Passprobe

                          Mit freundlichen Grüßen
                          Kurt



                          Angehängte Dateien

                          Kommentar


                            #28
                            Servus zusammen,
                            auch wenn ich recht wortkarg bin, verfolge ich mit großem Interesse den Bau dieses ungewöhnlichen Flugzeuges.

                            Lieben Gruß
                            Heinz
                            Im echten Manne ist ein Kind versteckt. (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

                            Kommentar


                              #29
                              und weiter in der Caproni Werft …

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0017 (2).JPG
Ansichten: 39
Größe: 120,0 KB
ID: 29694
                              Jetzt kommt Farbe ins Spiel , Seitenruder , Teil 2 …

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0018 (2).JPG
Ansichten: 32
Größe: 123,6 KB
ID: 29696
                              ... erstmal eine Seite mit den Spanten verleimen , nach dem trocknen schließen …

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0019 (2).JPG
Ansichten: 31
Größe: 101,6 KB
ID: 29695
                              ... und das Ganze Seitenruder erst mal zur Probe platzieren , passt sehr gut !!

                              Mit freundlichen Grüßen
                              Kurt

                              Kommentar


                                #30


                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0020 (2).JPG
Ansichten: 27
Größe: 67,7 KB
ID: 29762
                                weiter mit den Höhenrudern , die Bauskizzen sind hervorragend ! …

                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0001.JPG
Ansichten: 22
Größe: 105,3 KB
ID: 29764
                                ... Teile 40 …

                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0005.JPG
Ansichten: 22
Größe: 75,0 KB
ID: 29763
                                ... und 41 verarbeiten …

                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0006.JPG
Ansichten: 22
Größe: 98,0 KB
ID: 29766
                                ... die fertigen Höhenruder …

                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0065.JPG
Ansichten: 23
Größe: 86,1 KB
ID: 29765
                                ...an Rumpf und Seitenruder angebaut

                                Mit freundlichen Grüßen
                                Kurt

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X