Club-Partner:
banner

Container Motorfrachtschiff Conti Belgica - HMV - 1:250

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Container Motorfrachtschiff Conti Belgica - HMV - 1:250

    Hallo Freunde der Seefahrt

    Mein nächstes Bauprojekt kündigt sich schon an , es geht wieder auf das Wasser .

    Mit dem Container Motorfrachtschiff Conti Belgica vom HMV Verlag kann in Sachen Druckqualität und Bauanleitung eigentlich nichts schief gehen .

    Auf zehn Bögen verteilen sich 929 Teile , auch der Lasercut Satz wird zum Einsatz kommen .

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0065.JPG
Ansichten: 1
Größe: 88,5 KB
ID: 19779

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0066.JPG
Ansichten: 1
Größe: 106,2 KB
ID: 19780

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0067.JPG
Ansichten: 1
Größe: 117,7 KB
ID: 19781

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0068.JPG
Ansichten: 1
Größe: 113,5 KB
ID: 19782

    Mit freundlichen Grüßen
    Kurt


    #2
    Hallo Kurt !
    Ich schaue dir gerne zu. Viel Spaß beim bauen !!
    Liebe Grüße
    Helmut
    Liebe Grüße

    Helmut

    Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,der sie betrachtet.

    David Hume

    Kommentar


      #3
      Servus Kurt,

      das war doch das erste HMV-Clubmodell!
      Ich wurde erst mit dem 2012er (Borgesch in Afrika) Abonent.
      Das 2011er (Am Ausrüstungskai) hab ich dann noch zu einem vernünftigen Preis in der E-Bucht bekommen.
      Die Conti-Belgica war aber nie mein Beuteschema - zu modern. Darum habe ich nie versucht den Bogen zu bekommen.

      Ich freu mich auf deinen Baubericht.

      Liebe Grüße

      Wiwo
      Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
      Fritz Grünbaum, 1934

      Kommentar


        #4
        Die CONTI BELGICA gabs doch vor Jahrzehnten ganz normal beim Jade-Verlag. Was ist bei einen Clubmodell da jetzt anders ? Ich hab die 1990 gebaut.
        Viribus Unitis

        Kommentar


          #5
          Hallo Reinhard ,
          die Conti Belgica erschien zuerst in Wilhlemshaven beim Jade Verlag im Dez. 1981 unter der Nummer 1055. Eine Urfassung gab es als Werbemodell für die Reederei Contimar. Gedruckt war dieses Modell auf 2 DIN A2 Bogen. Bei Jade wurde es auf 6 Bogen/A3 formatiert.
          Nach einigen rechtlichen Auseindersetzungen mit dem Urheber und dem MöweVerlag gelangte es dann zum HMV.

          Ahoi

          Jetzt geht´s in der Werft los ……………….

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0001.JPG
Ansichten: 1
Größe: 38,9 KB
ID: 20465
          Teile 1 + 1a werden mit den Laschen 1b + 1c zusammengefügt ….

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0002.JPG
Ansichten: 1
Größe: 91,9 KB
ID: 20468
          ... und auf einer Glasplatte fixiert um einen Verzug zu verhindern .

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0003.JPG
Ansichten: 1
Größe: 56,2 KB
ID: 20466
          Den Längsspant 2 aufkleben …

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0004.JPG
Ansichten: 1
Größe: 108,6 KB
ID: 20469
          ... jetzt die Querspanten verleimen

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0032.JPG
Ansichten: 1
Größe: 85,9 KB
ID: 20467
          Alle Spanten des Rumpfes , bis auf Spant 17 , der erst im nächsten Bauschritt angebaut wird , sind nun verleimt .

          Mit freundlichen Grüßen
          Kurt

          Kommentar


            #6
            Aha, danke. Gibt es außer dem Verlag am Modell irgend eine Änderung zum alten Jade-Bogen? Ich hab das Modell wie geschrieben 1990 gebaut, damals noch mit Papier-Reling und ohne Fenster-Verglasung und Ätzteilen. Es ist eine recht ansprechende Konstruktion finde ich. Leider war die Druck-Qualität meines Bogens auf Grund von Versatz beim Mehrfarbendruck eher bescheiden. Ergänzt habe ich eine Anzahl von Containern, damals schwarz/weiß Druck auf Farbkarton. Wie sich die Technik ändert ....
            Viribus Unitis

            Kommentar


              #7
              Servus Reinhard ,

              da ich den Jade Bogen nicht kenne , kann ich zu Deiner Frage leider keine Antwort geben , aber Qualitativ dürfte er sicher besser sein als der Alte Bogen .

              jetzt weiter …

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0037.JPG
Ansichten: 1
Größe: 111,3 KB
ID: 20516
              Bei teil 18 gibt es einiges zum ausschneiden .

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0038.JPG
Ansichten: 1
Größe: 101,2 KB
ID: 20514
              Mit den Laschen 18b bis 18d …

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0039.JPG
Ansichten: 1
Größe: 63,4 KB
ID: 20513
              ...werden die Teile 18 und 18a verbunden …

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0040.JPG
Ansichten: 1
Größe: 87,4 KB
ID: 20515
              … das ganze Deck erstmal ohne Verklebung anpassen , und es passt sehr gut !!

              Mit freundlichen Grüßen
              Kurt

              Kommentar


                #8
                und weiter geht es hier …

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0041.JPG
Ansichten: 1
Größe: 130,7 KB
ID: 20535
                Mit dem Leimpinsel werden jetzt die Spanten Stück für Stück verleimt …

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0042.JPG
Ansichten: 1
Größe: 88,2 KB
ID: 20534
                … und immer wieder beschweren beim trocknen .

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0043.JPG
Ansichten: 1
Größe: 86,9 KB
ID: 20533
                Nach dem trocknen werden die oberen Laschen angebaut …

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0044.JPG
Ansichten: 1
Größe: 100,7 KB
ID: 20532
                … erst jetzt können auch die Spanten 17 + 17a verleimt werden .

                Mit freundlichen Grüßen
                Kurt

                Kommentar


                  #9
                  Hallo , es geht weiter …

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0045.JPG
Ansichten: 1
Größe: 79,2 KB
ID: 20586
                  Den Heckteil 19 erst unten verleimen …

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0046.JPG
Ansichten: 1
Größe: 81,2 KB
ID: 20585
                  … und dann oben

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0047.JPG
Ansichten: 1
Größe: 104,6 KB
ID: 20589
                  Teile 20 vorbereiten …

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0048.JPG
Ansichten: 1
Größe: 114,2 KB
ID: 20587
                  … 20a + b zuerst verleimen …

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0055.JPG
Ansichten: 1
Größe: 101,2 KB
ID: 20588
                  danach Teil 20 anbauen .

                  Mit freundlichen Grüßen
                  Kurt

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo !

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0056.JPG
Ansichten: 1
Größe: 104,4 KB
ID: 20604
                    Die Lüftungsgitter auf Teil 21 leimen

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0057.JPG
Ansichten: 1
Größe: 94,1 KB
ID: 20602
                    … und das ganze auf Teil 16 kleben .

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0058.JPG
Ansichten: 1
Größe: 69,5 KB
ID: 20600
                    Teil 23 mit Lasche für 23a …

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0059.JPG
Ansichten: 1
Größe: 102,4 KB
ID: 20601
                    … verbinde ich aber erst nachdem Teil 23 fixiert ist.

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0060.JPG
Ansichten: 1
Größe: 110,5 KB
ID: 20603
                    Desgleichen mit den Teilen 22 .

                    Mit freundlichen Grüßen
                    Kurt


                    Kommentar


                      #11
                      Servus Kurt,

                      schaut beeindruckend aus.
                      Auf den Fotos wirkt das Schiff richtig mächtig.

                      Liebe Grüße

                      Wiwo
                      Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
                      Fritz Grünbaum, 1934

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Kurt !
                        Ich schaue dir gerne zu. Viel Spaß beim bauen !!
                        Liebe Grüße
                        Helmut
                        Liebe Grüße

                        Helmut

                        Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,der sie betrachtet.

                        David Hume

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Kurt !
                          Schön wie du die Bauschritte erklärst.
                          Liebe Grüße
                          Helmut
                          Liebe Grüße

                          Helmut

                          Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,der sie betrachtet.

                          David Hume

                          Kommentar


                            #14
                            Servus Fans

                            es geht weiter …

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0061.JPG
Ansichten: 1
Größe: 63,1 KB
ID: 20692
                            Teil 24 vorbereitet …

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0064.JPG
Ansichten: 1
Größe: 121,1 KB
ID: 20695
                            … und mit den Stecklaschen einfach platzieren …

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0065 (2).JPG
Ansichten: 1
Größe: 124,6 KB
ID: 20696
                            … und verleimen , dieses System funktioniert sehr gut !

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0073.JPG
Ansichten: 1
Größe: 85,0 KB
ID: 20693
                            Die nächsten Kleinteile …

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0074.JPG
Ansichten: 1
Größe: 105,6 KB
ID: 20694
                            … verbaut .

                            Mit freundlichen Grüßen
                            Kurt

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo !

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0075.JPG
Ansichten: 1
Größe: 114,7 KB
ID: 20819
                              Mit den Teilen 26 kommt der Lasercut Satz das erste mal zum Einsatz …

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0088.JPG
Ansichten: 1
Größe: 93,1 KB
ID: 20817
                              … von denen 80 Stück verbaut werden

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0089.JPG
Ansichten: 1
Größe: 54,0 KB
ID: 20816
                              Teile 27 …

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0090.JPG
Ansichten: 1
Größe: 82,3 KB
ID: 20818
                              ... zuerst den langen Teil verleimen …

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCF0091.JPG
Ansichten: 1
Größe: 118,3 KB
ID: 20820
                              und danach den kurzen Teil 27a .

                              Mit freundlichen Grüßen
                              Kurt



                              Kommentar

                              Lädt...
                              X