Club-Partner:
banner

Kombifrachter Schwan, mal da, mal dort und immer in Eile...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kombifrachter Schwan, mal da, mal dort und immer in Eile...

    Guten Morgen,

    wünsche ich euch.

    Ich habe euch diese Bilder (glaube ich zumindest) noch nicht gezeigt.

    Über den Kombifrachter Schwan im Maßstab 1:250 aus dem Hause HMV brauche ich euch nichts zu erzählen.
    Dazu ist das Schiff zu sehr bekannt.

    Ich habe die Version aus dem "Hamburger Hafendiorama" gebaut.
    Der Frachter liegt hier an einer Boje irgendwo vor einem der Nordseehäfen auf Reede. Der Leichter ist entladen und wartet nur noch auf den Schlepper, der ihn zurückbringen soll.
    Der "Blaue Peter" ist gesetzt, die Luken sind noch zu verschalken und dann kann die Reise losgehen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kombifrachter_Schwan_001.jpg
Ansichten: 31
Größe: 94,7 KB
ID: 31425

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kombifrachter_Schwan_002.jpg
Ansichten: 29
Größe: 101,5 KB
ID: 31424

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kombifrachter_Schwan_003.jpg
Ansichten: 30
Größe: 112,1 KB
ID: 31428

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kombifrachter_Schwan_004.jpg
Ansichten: 39
Größe: 100,6 KB
ID: 31423

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kombifrachter_Schwan_005.jpg
Ansichten: 29
Größe: 105,2 KB
ID: 31427

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kombifrachter_Schwan_006.jpg
Ansichten: 29
Größe: 89,9 KB
ID: 31426

    Gleich geht es weiter.

    Liebe Grüße

    Wiwo
    Meine Modelle

    Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
    Fritz Grünbaum, 1934

    #2
    Kombifrachter Schwan, mal hier, mal dort und immer in Eile, Teil 2

    Grüß euch,

    da bin ich wieder.

    Hier liegt er schon in Tsingtau am Pier, und da Zeit Geld ist, hat er schon wieder die Flagge "P" gesetzt und bereitet sich aufs Auslaufen vor.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kombifrachter_Schwan_007.jpg
Ansichten: 34
Größe: 97,0 KB
ID: 31430

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kombifrachter_Schwan_008.jpg
Ansichten: 29
Größe: 89,6 KB
ID: 31431

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kombifrachter_Schwan_009.jpg
Ansichten: 28
Größe: 110,1 KB
ID: 31432

    Das nächste Ziel seiner Reise ist erreicht. Yokohama. Der "Blaue Peter" ist gesetzt, die Luken sind noch offen, man wartet auf Anlieferung der letzten Frachtstücke.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kombifrachter_Schwan_010.jpg
Ansichten: 29
Größe: 87,6 KB
ID: 31435

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kombifrachter_Schwan_011.jpg
Ansichten: 29
Größe: 117,5 KB
ID: 31433

    Endlich sind die Waggons da, noch schnell alles verladen, die Luken seefest machen, dann Leinen los!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kombifrachter_Schwan_012.jpg
Ansichten: 30
Größe: 96,0 KB
ID: 31434

    Wo die Reise hingeht? Mal sehen...

    Liebe Grüße

    Wiwo
    Meine Modelle

    Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
    Fritz Grünbaum, 1934

    Kommentar


      #3
      Bei meinem SCHWAN waren die Kräne, Masten und Bäume weiß. Hast du das geändert, oder ist das eine Neuauflage von HMV ?
      Viribus Unitis

      Kommentar


        #4
        Servus Reinhard,

        ich kenne den Schwan nur mit gelben Lüftern, gelben Masten, achterer Mast zur Hälfte schwarz und gelben Ladebäumen.
        Unter Umständen hast du eine sehr frühe Ausgabe des Bogens, noch von Scheuer&Strüver.

        Liebe Grüße

        Wiwo
        Meine Modelle

        Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
        Fritz Grünbaum, 1934

        Kommentar


          #5
          Ich hab ihn im Dezember 1999 fertig gebaut, war dann offenbar eine frühere Auflage.
          liebe Grüße
          Reinhard
          Viribus Unitis

          Kommentar


            #6
            Ich schätze, das könnte sogar die Erstauflage gewesen sein.

            Liebe Grüße

            Wiwo
            Meine Modelle

            Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
            Fritz Grünbaum, 1934

            Kommentar


              #7
              Hallo Wolfgang !
              Schön wie alle deine Modelle, Der Schwan ist sehr bekannt. Ich habe das Hafendiorama auch gebaut.
              Liebe Grüße
              Helmut
              Liebe Grüße

              Helmut

              Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,der sie betrachtet.

              David Hume

              Kommentar


                #8
                Servus Helmut,

                Danke dir!
                Das Hafendio gibt eine Menge her und bietet auch jede Menge Bastelspaß.

                Liebe Grüße

                Wiwo
                Meine Modelle

                Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
                Fritz Grünbaum, 1934

                Kommentar

                Lädt...
                X