Club-Partner:
banner

Modellbauausstellung CRNJA KRALJICA (Schwarze Königin) in Zagreb

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Modellbauausstellung CRNJA KRALJICA (Schwarze Königin) in Zagreb

    Hallo Modellbaufreunde,am Samstag den 7. September begaben sich vier Modellbaukollegen auf die Reise nach Zagreb. Um dort bei der Modellbauausstellung CRNJA KRALJICA unseren Club zu präsentieren.Es war ein schöner und erfolgreicher Ausflug.

    #2
    Servus Mario ,

    danke für den Bildbericht aus Zagreb , es hat mir auch sehr gut gefallen !!

    LG Kurt

    Kommentar


      #3
      Herzlichen Dank für die Bilder. Es war sehr schön und sollte wiederholt werden!

      Kommentar


        #4
        Hallo liebe Modellbaukollegen,

        nun bin ich auch dazu gekommen meine Fotos von der Modellbauausstellung Crnja Kraljica zu bearbeiten (musste noch ein paar „böse“ Zeichen in den Fotos retuschieren da diese in Kroatien nicht verboten sind und somit auf allen deutschen Flugzeugen aus dem 2.Weltkrieg zu sehen sind) und möchte euch diese natürlich nicht vorenthalten.

        Mir hat die diesjährige Veranstaltung wieder sehr gut gefallen und obwohl bei dieser 1-Tages-Veranstaltung der Modellbauwettbewerb im Vordergrund steht und sonst nur wenige Modellbauclubs ( neben uns waren noch die Kollegen von der IPMS Austria sowie von SVM aus Kranj anwesend ) und private Modellbauer ihre gebauten Kunstwerke zeigen, war es doch möglich wieder einige interessante Gespräche zu führen und neue Kontakte zu knüpfen.
        Alleine schon wegen der teilnehmenden Händlern, mit teilweise exotischen Bausätzen unbekannter Hersteller aus Osteuropa lohnt sich der Besuch der Crnja Kraljia ( Schwarze Königin ) aufgrund der relativ kurzen Distanz zwischen Graz und Zagreb ( ca. 2 Stunden Fahrzeit ) auf jeden Fall.

        Besonders gefreut hat es mich dass unser Kurt und unser Raimund wieder als „Missionare“ in Sachen Karton- und Papiermodellbau unterwegs waren und mit ihrem breit gefächerten Überblick der Angebotspalette an Karton- und Papiermodellen den Besuchern auch diese Art des Modellbaus näher gebracht haben, woraus sich etliche interessante Gespräche ergeben haben.
        Auch ein regionales Fernsehteam war anwesend und hat unseren Stand des Modellbauclubs „DIE STEIRER“ bildlich eingefangen.
        Ob wir diesen Bericht jemals zu Gesicht bekommen ???

        Auf jeden Fall werde ich Kristjan und Tomislav vom Organisationsteam darauf ansprechen und falls mir diese Videodatei übermittelt wird, werde ich diesen Bericht dann natürlich auch hier im Forum im Bereich Club Video Kanal posten !

        An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Kristjan und Tomislav nochmals für die tolle Organisation dieser 1-Tages-Veranstaltung sowie für die bereit gestellte Verpflegung bedanken die, besonders bei Kurt, Jugenderinnerungen wach werden ließen „Koka“ – oder wie hieß das Getränk nochmal ?

        In diesem Sinne freue ich mich schon auf das nächste Jahr wo wir am 2.Septemberwochenende sicherlich als Modellbauclub „DIE STEIRER“ bei der Crnja Kraljica (Schwarze Königin ) in Zagreb vertreten sein werden.
        Vielleicht mag uns der Eine oder andere Club- und/oder Modellbaukollege ja auch zu dieser Veranstaltung begleiten.
        Infos gibt es, sobald der neue Termin für 2020 fest steht.

        Mit lieben Grüßen aus Wettmannstätten

        Heinz
        Österreicher durch Geburt ! - Steirer durch die Gnade Gottes !

        Kommentar


          #5
          Hallo Heinz und Mario

          Das sind wirklich super Modell was da fotografiert hab´s. Ich hoffe das ihr Alls Vertreter vom Modellbauclub "Die Steirer" einen Super Erfolg eingefahren hab´s. Ich weiß das wir Steirer überall ein großen Eindruck auf der ganzen haben.

          LG Günter

          Kommentar


            #6
            @Schneider (Günter):
            Danke für Dein Lob.
            Ja unser Stand war schon beachtlich und die ausgestellten Modelle, sowohl aus Papier-/Karton als auch aus Plastik wurden gebührend bewundert und natürlich unzählige Male fotografiert.

            Wir haben auch nur einen Bruchteil des Wettbewerbes fotografiert da dieser ziemlich umfangreich ist und man sich Stundenlang an den diversen fein herausgearbeiteten Details satt sehen kann.

            Wie bei dem Diorama welches ich euch noch vergessen habe zu zeigen.

            Dieses Diorama, welches im Maßstab 1:72 gehalten ist und vom Kollegen Raimund Eppler/IPMS Austria mit unzähligen Fahrzeugen, Figuren und teilweise witzigen Details gebaut wurde und sogar mit kleinen Lämpchen beleuchtet ist hätte, meiner Ansicht nach, beim Wettbewerb einen Preis machen "müssen", ist meines Wissens nach aber leer ausgegangen...

            Auf jeden Fall möchte ich euch dieses einzigartige Diorama und dessen Szenerie nicht vorenthalten und lass nun die Bilder auf euch wirken die nur einen "groben Überblick" über dieses kleine Meisterwerk geben können.

            Ich denke mal, dass ihr auf der Modellbauausstellung in Ried im Innkreis/Oberösterreich am 19. und 20. Oktober 2019 ( http://www.modellbau-ried.at/ ) am Stand der IPMS Austria oder im Wettbewerbsbereich genug Gelegenheit habt um dieses tolle Diorama selbst in Augenschein zu nehmen.
            Lasst es euch unbedingt von Jutta oder Raimund vorführen - sonst werdet ihre die Eine oder andere "kleine Überraschung" nie zu sehen bekommen !

            Vielleicht sieht man es ja auch bei der bereits 4.Auflage der STEIRISCHEN MODELLBAUTAGE ( STEMOT ) am 8. und 9.Februar 2020 in der WESTSTEIRERHALLE in 8521 Wettmannstätten 120 ( http://www.modellbauseite.at/forum/stemot ) ???

            Wir würden uns jedenfalls freuen wenn wir wieder Modellbaukollegen der IPMS AUSTRIA bei unserer Modellbauausstellung begrüßen dürften.

            In diesem Sinne wünsche ich euch jetzt noch viel Vergnügen beim Betrachten der beigefügten Bilder und verbleibe mit lieben Grüßen aus Wettmannstätten

            Heinz
            Österreicher durch Geburt ! - Steirer durch die Gnade Gottes !

            Kommentar


              #7
              Hallo. Auch danke für die klasse Bilder. Zu dieser Ausstellung möchte ich auch mal hin. Speziell schon wegen der angeführten Händler aus Osteuropa. Da könnte ich als Sammler und Modellbauer schon fündig werden. Heuer ging’s nicht, aber im Auge habe ich diese Ausstellung schon.

              LG Hans

              Kommentar

              Lädt...
              X