Club-Partner:
banner

ITALERI Werksführung anlässlich der MODEL GAME 2019 in Bologna/Italien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ITALERI Werksführung anlässlich der MODEL GAME 2019 in Bologna/Italien

    Hallo liebe Modellbaukollegen,

    wie bereits Manfred in seinem Bericht der Modellbauausstellung MODEL GAME in Bologna/Italien kurz angesprochen hat, durften wir am Freitag um 14.00 Uhr eine Werksführung bei der Firma ITALERI machen, bei der uns die Herstellung/Produktion von Plastikmodellbausätzen ausführlich erklärt wurde.

    Um auch den „daheim gebliebenen“ einen kleinen Einblick in die Produktion bei ITALERI zu ermöglichen hat unser Clubkollege GUIDO KEHDER ( der extra für diese Veranstaltung über 1.000 Kilometer aus Köln/Deutschland angereist ist ) einige Fotos gemacht die wir euch nachfolgend gerne zeigen möchten.

    Nun geht’s aber los mit der ITALERI Werksführung:

    Treffpunkt war der Eingang zu den ITALERI Räumlichkeiten in Calderara di Reno
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-1_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 47
Größe: 180,1 KB
ID: 37621

    Dort wurden wir freundlich begrüßt und in den kleinen, aber feinen, Präsentationsraum geführt wo wir auf unsere „Tourgides“ Veronica und Roberto warteten.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-4_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 40
Größe: 194,6 KB
ID: 37622

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-5_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 40
Größe: 169,7 KB
ID: 37623

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-6_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 40
Größe: 168,5 KB
ID: 37624

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-7_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 39
Größe: 145,4 KB
ID: 37625

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-9_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 39
Größe: 169,0 KB
ID: 37626

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-10_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 40
Größe: 182,9 KB
ID: 37627

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-11_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 40
Größe: 163,1 KB
ID: 37628

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-12_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 40
Größe: 155,7 KB
ID: 37629

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-13_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 39
Größe: 147,6 KB
ID: 37630

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-14_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 39
Größe: 158,9 KB
ID: 37631

    Los ging es über eine Treppe hinunter in den Lagerbereich wo die fertigen ITALERI Bausätze auf die Kommissionierung bzw. Auslieferung an die ITALERI Importeure/Vertriebspartner warten.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-15_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 40
Größe: 119,6 KB
ID: 37632Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-16_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 39
Größe: 144,8 KB
ID: 37633

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-17_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 39
Größe: 125,2 KB
ID: 37634Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-18_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 38
Größe: 118,1 KB
ID: 37635

    Unsere, auf Englisch gestellten, Fragen wurden von der charmanten Veronica auf Italienisch übersetzt und so an Werksmeister Roberto gerichtet, der diese Fragen dann ausführlich beantwortete und von Veronica wieder ins Englische übersetzt wurden.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-19_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 39
Größe: 118,0 KB
ID: 37636Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-20_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 39
Größe: 101,6 KB
ID: 37637

    So erfuhren wir auch, dass je nach Bausatzgröße und Nachfrage zwischen 2.000 und 5.000 Bausätze von jedem Bausatz in einer Produktionscharge gefertigt und dann eingelagert werden.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-21_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 38
Größe: 88,1 KB
ID: 37638

    Im Lager gibt es auch einen eigenen Bereich in dem die ACRYLICPAINT Farben, aber auch die Decals und Bauanleitungen der diversen Bausätze lagern.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-32_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 38
Größe: 154,1 KB
ID: 37639Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-33_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 38
Größe: 66,9 KB
ID: 37640
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-34_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 105,9 KB
ID: 37641Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-35_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 119,8 KB
ID: 37642

    Auch das Lager des ITALERI Online-Shop befindet sich in dieser Halle.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-26_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 38
Größe: 531,0 KB
ID: 37643

    Ein paar Hochregale weiter werden die Spritzgußformen der aktuellen Produktlinien ( die sich im aktuellen ITALERI Katalog befinden ) gelagert. Es gibt in Bologna aber noch eine weitere Lagerhalle in der die alten ITALERI, ESCI und PROTAR Formen gelagert werden.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-22_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 427,2 KB
ID: 37644

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-23_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 421,2 KB
ID: 37645

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-24_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 38
Größe: 123,0 KB
ID: 37646Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-25_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 38
Größe: 90,9 KB
ID: 37647

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-27_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 38
Größe: 127,9 KB
ID: 37648

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-28_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 182,6 KB
ID: 37649

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-29_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 167,3 KB
ID: 37650

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-30_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 166,8 KB
ID: 37651

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-31_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 109,7 KB
ID: 37652

    Gegenüber vom Formenlager befinden sich die Vorratsbehälter für das Plastikgranulat welches über Rohrleitungen zu den einzelnen Spritzgußmaschinen in der daneben befindlichen Fertigungshalle transportiert wird.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-37_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 86,8 KB
ID: 37653Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-36_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 104,7 KB
ID: 37654

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-38_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 120,5 KB
ID: 37655Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-39_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 106,3 KB
ID: 37656

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-40_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 98,8 KB
ID: 37657

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-45_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 132,7 KB
ID: 37658

    Defekte Spritzlinge werden geschreddert und wieder zu neuen Spritzlingen verarbeitet ( zu sehen sind hier Spritzlinge des MV Augusta Motorrades sowie von MAN TGX bzw. VOLVO FH16 LKW die auf das Schreddern warten ).
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-41_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 146,0 KB
ID: 37659Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-42_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 149,3 KB
ID: 37660

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-43_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 162,3 KB
ID: 37661Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-44_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 37
Größe: 124,8 KB
ID: 37662

    Ende Teil 1 - Fortsetzung folgt in Teil 2
    Österreicher durch Geburt ! - Steirer durch die Gnade Gottes !

    #2
    Danke für die tollen Fotos sehr sehenswert.

    LG Mario und Gerti

    Kommentar


      #3
      Teil 2

      In der Fertigungshalle selbst konnten wir selbst die Produktion der einzelnen Spritzlinge verfolgen.
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-56_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 38
Größe: 206,3 KB
ID: 37666

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-48_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 35
Größe: 139,6 KB
ID: 37668

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-49_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 35
Größe: 161,4 KB
ID: 37669

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-50_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 35
Größe: 123,7 KB
ID: 37670

      Aktuell wurden während unserer Führung gerade die Bausätze JUNKERS JU-52 in 1:72 ( Art.Nr.150 ), BRITISH ARTILLERY in 1:72 (Art.Nr.6041) sowie M4A1 SHERMAN WITH INFANTRY in 1:35 (Art.Nr.6568 ) gefertigt und in Plastikfolie verpackt.
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-51_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 133,7 KB
ID: 37671

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-52_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 116,6 KB
ID: 37672

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-53_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 35
Größe: 121,3 KB
ID: 37673

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-54_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 105,1 KB
ID: 37674

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-57_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 139,5 KB
ID: 37675

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-58_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 123,6 KB
ID: 37676

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-59_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 35
Größe: 108,6 KB
ID: 37677

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-60_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 121,9 KB
ID: 37678

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-61_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 134,5 KB
ID: 37679

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-62_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 106,8 KB
ID: 37680

      Bis das andersfarbige Polystyrol des vorher produzierten Artikels aus den Rohrleitungen auch verbracht kann es schon passieren dass es blaue Sherman Panzer-Spritzlinge gibt ( diese werden dann natürlich ebenfalls geschreddert und in Plastikgranulat verwandelt )
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-55_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 175,8 KB
ID: 37681

      Das flüssige Poystyrol wird mit über 80 bar Druck in die Spritzgußformen gespritzt die mit bis zu 1030 kN zusammengepresst werden ( wie auf dem Foto ersichtlich mit 82,4 bar Druck bei 1021,5 kN – 1 kN = 100 Kg !!! )
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-63_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 35
Größe: 115,8 KB
ID: 37682

      Natürlich werden in dieser Halle auch die Gummiteile wie Räder, Panzerketten, etc. produziert deren Ausgangsmaterial so aussieht:
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-64_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 108,3 KB
ID: 37683

      Die Klarsichtteile werden hier auch von Hand kontrolliert und dann jeweils separat in einer eigenen Plastikfolie verschweißt
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-68_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 35
Größe: 106,3 KB
ID: 37684

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-67_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 35
Größe: 136,4 KB
ID: 37685

      Auch in dieser Halle lagern weitere Spritzgußformen. Und zwar die, die als nächstes auf dem Produktionsplan stehen. (dieser richtet sich nach den aktuellen Neuheiten bzw. der Nachfrage des Marktes ). Zudem befinden sich hier die Säcke mit den Musterfarben der jeweiligen Kunststoffgranulate.
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-65_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 35
Größe: 157,0 KB
ID: 37686

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-66_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 193,8 KB
ID: 37687

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-69_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 157,5 KB
ID: 37688

      Am Ende dieser Halle werden die fertig verschweißten Spritzlingpackungen samt den notwendigen Gummi- und Klarsichtteilen, den Decals sowie der Bauanleitung in die Bausatzkartons verpackt. (aktuell die Bausätze CASTLE UNDER SIEGE in 1:72 Nr.6185 und TRUCK ACCESSORIES in 1:24 Nr.764 )
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-46_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 116,5 KB
ID: 37689

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-47_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 144,4 KB
ID: 37690

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-2_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 142,5 KB
ID: 37691

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-3_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 114,0 KB
ID: 37692

      In der nächsten Halle befand sich ursprünglich die Werkstatt in der die Urmodelle von Hand aus Holz angefertigt wurden ( heute geschieht dies auf dem Computer und CAD Daten ). Daran erinnert heute nur mehr das verwaiste Büro sowie ein paar alte Mastermodelle
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-70_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 150,8 KB
ID: 37693

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-71_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 86,4 KB
ID: 37694

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-72_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 119,3 KB
ID: 37695

      Ein paar Schritte weiter wurde uns eine einzelne Spritzgußmaschine präsentiert in der alte Spritzgußformen von ITALERI, ESCI und PROTAR eingespannt werden um zu sehen ob die Spritzgußformen noch für die Produktion geeignet sind
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-81_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 172,9 KB
ID: 37696

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-80_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 151,8 KB
ID: 37697

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-79_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 146,3 KB
ID: 37698

      Sollten die alten Formen, oder Teile davon, defekt sein oder einer Überarbeitung bedürfen, werden diese in der Firmeneigenen Formenreparaturwerkstatt wieder instand gesetzt.
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-78_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 163,0 KB
ID: 37699

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-73_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 147,6 KB
ID: 37700

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-74_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 35
Größe: 190,2 KB
ID: 37701

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-76_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 132,0 KB
ID: 37702

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-77_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 120,2 KB
ID: 37703

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-82_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 137,1 KB
ID: 37704

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-84_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 113,3 KB
ID: 37705

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-85_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 139,1 KB
ID: 37706

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-87_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 137,1 KB
ID: 37707

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-88_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 116,1 KB
ID: 37708

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-89_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 94,5 KB
ID: 37709

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-90_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 116,9 KB
ID: 37710

      Aber natürlich werden auch noch selbst Spritzgußformen für spezielle Anlässe angefertigt. Wie hier z.b. die Form für den Siegerpokal des Modellbauwettbewerbs auf der MODEL GAME 2019
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-75_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 125,5 KB
ID: 37711

      Natürlich darf das „alte ITALERI Firmenlogo an der Hallenwand nicht fehlen.
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-83_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 117,1 KB
ID: 37712

      Links daneben sieht man den Eingang zum Entwicklungsbüro wo uns heuer leider der Zutritt verwehrt wurde L Irgendwie auch verständlich da ja bald die Nürnberger Spielwarenmesse ansteht und man nicht gerne Fotos der Bausatzneuheiten vorab im Internet „herumkursieren“ sehen möchte.
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri_Werksbesuch-Foto-86_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 36
Größe: 113,7 KB
ID: 37713

      So liebe Modellbaukollegen, das war nun der kleine Rundgang durch die Werkshallen bei ITALERI in Calderara di Reno zu der wir euch, dank der Fotos von unserem Clubkollegen GUIDO KEHDER, mitnehmen konnten.

      Nochmals ein großes DANKE auch an Francesca, Roberto und Veronica die uns diese Werksführung ermöglicht haben und unseren neugierigen Fragen, äußerst geduldig und vor allem sehr um aussagekräftige Antworten bemüht, gegenüberstanden.

      Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr wo wir auch gerne anderen/weiteren Club- und Modellbaukollegen die Möglichkeit bieten möchten sich die Bausatzproduktion bei ITALERI in Natura anzusehen.

      Nähere Details und Informationen dazu erfolgen dann zu einem späteren Zeitpunkt hier im Forum

      Wir hoffen euch mit diesem kleinen Bildbericht einen kleinen Einblick in die Bausatzproduktion von ITALERI ermöglicht zu haben und verbleiben mit modellbauerischen Grüßen
      „DIE STEIRER“ aus Bologna
      Angehängte Dateien
      Österreicher durch Geburt ! - Steirer durch die Gnade Gottes !

      Kommentar


        #4
        Hallo Heinz,

        danke für die Führung durch Italeri.



        Ein interessanter Einblick bei der Herstellung von den Modellen!

        LG
        Wolfgang

        Kommentar


          #5
          Servus Heinz,

          Danke für die Fotos!
          So ein Rundgang ist immer interessant!

          Liebe Grüße

          Wiwo
          Meine Modelle

          Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
          Fritz Grünbaum, 1934

          Kommentar


            #6
            Die Fotos sind Spitzenklasse!

            Sehr schöner Einblick hinter die Kulissen!
            sieht etwas chaotisch aus aber sehr interessant.

            einen guten Einblick wie so ein Plastikmodell design erstellt wird gibt's auch in diverse Ausgaben der AIRFIX Workbench auf der Airfix Seite.
            kann ich nur empfehlen.

            vg
            Richard
            <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

            Kommentar


              #7
              Hallo Heinz,

              SUPER!! Danke das Du Dir die mühe gemacht hast die Bilder einzustellen.
              Ja so eine Führung ist immer wieder was tolles, vor allem wenn man sieht das man dort größtenteils noch alles selber macht, wie eben das Spritzen, verpacken und zusammenstellen der Teile, aber auch den Formenbau mit der angeschlossenen Werkstatt. Das ist für mich Persönlich auch immer wieder ein Highlight und ich sehe einen Bausatz, wenn ich die Schachtel öffne vor meinem Geistigen Auge immer wieder die Arbeiten die dazu nötig sind das dann "dieser" Bausatz bei mir zu Hause auf dem Basteltisch liegt.

              Viele Grüße

              Guido


              Kölsch ist eine Sprache die man(n) Trinken kann.

              Kommentar

              Lädt...
              X