Club-Partner:
banner

Interesse an Sammelbestellung des TAKOM BANDVAGN BV206S 1:35 ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Interesse an Sammelbestellung des TAKOM BANDVAGN BV206S 1:35 ?

    Hallo liebe Modellbaukollegen,

    da unser österreichisches Bundesheer bis September 2018 neben anderen Fahrzeugen ( Dingo, Pandur ) auch 32 Exemplare des HÄGGLUND BVS10 AUT übernehmen wird
    http://milnews.at/2018/fahrzeuge-heer/

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Takom_2083_Bandvagn_BV206S_original_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,6 KB
ID: 18697
    ( hier ein Bild der der Fahrzeugübergabe bzw. Präsentation der Öffentlichkeit am 4.Juni 2018 )

    und der Hersteller TAKOM in Kürze den Bausatz des BANDVAGN BV 206S ( Art.Nr.2083 ) im Maßstab 1:35 auf den Markt bringt

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Takom_2083_Bandvagn-BV-206S_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 1
Größe: 132,8 KB
ID: 18694
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Takom_2083_Bandvagn-BV206S_gebaut_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 1
Größe: 250,4 KB
ID: 18695
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Takom_2083_Bandvagn-BV206S_gebaut-2_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 1
Größe: 111,9 KB
ID: 18696

    wollte ich mal eine "Rundfrage" machen ob Interesse an diesem Bausatz besteht und ob ich eventuell eine diesbezügliche Sammelbestellung organisieren soll ?
    Der Preis wird sich so um die Euro 39,00 bewegen - genaueres kann ich aber erst sagen wenn die eventuelle Bestellmenge ( Mengenrabatt beim Importeur ! ) feststeht.

    Also falls Interesse an diesem Bausatz des aktuellen Fahrzeugzugangs des Österreichischen Bundesheeres besteht bitte eine PN oder E-Mail an mich.

    Mit lieben Grüßen aus Wettmannstätten

    Heinz
    Österreicher durch Geburt ! - Steirer durch die Gnade Gottes !

    #2
    GEIL!!!!

    Und das in 1:24.....

    Im TV hab ich mal über das Fahrzeug eine Dokumentation gesehen. Unglaublich wie beweglich das Original Vorbild im Gelände ist und wo das überall durch kommt. Sogar Schwimmfähig soll das sein....

    Zum Modell; Schönes Teil... aber leider nicht mein Thema

    Gruß

    Guido
    Kölsch ist eine Sprache die man(n) Trinken kann.

    Kommentar


      #3
      Hallo Guido,

      ja das wäre was wenn dieser Bausatz im Maßstab 1:24 wäre ( leider werden viel zu wenige solcher "Nischenprodukte" im Maßstab 1:24 entworfen, produziert und angeboten ).
      Dabei könnte man dieses Fahrzeug als tolles "Ladegut" für einen Tieflader/Schwerlastauflieger verwenden.
      So bleibt aber der "Hauptverwendungszweck" den 1:35 Militärmodellbauern vorbehalten.
      Vielleicht gibt es ja einen passenden Auflieger im Maßstab 1:35 mit dem man(n) solch ein Szenario auch im Maßstab 1:35 darstellen/nachbilden könnte.
      Muss ich direkt mal googeln ...


      Mit lieben Grüßen aus Wettmannstätten nach Elsdorf

      Heinz
      Österreicher durch Geburt ! - Steirer durch die Gnade Gottes !

      Kommentar


        #4
        Hallo Heinz,



        ja da gäbe es einen Truck, den hier
        Das ist ein Komplett Bausatz von MENG Model in 1:35.... Bei einem Deutschen Händler Kostet der Bausatz 144,50Euro.


        Da bin ich auch hin und her gerissen den mir zu zulegen.

        Im Netz hab ich den in Zivil gefunden.....





        Gruß



        Guido
        Kölsch ist eine Sprache die man(n) Trinken kann.

        Kommentar


          #5
          Hallo Heinz!

          ÖBH Decals gibt es aber keine dazu - oder ?

          Sind die bei uns auch wirklich getarnt, oder wieder oliv ?

          Und wie schaut es mit den Aufbauten aus ?

          Welche Version / Versionen werden wir haben ?

          LG Yoshi

          PS: Hab auch schon das Gerät in ner Doku gesehen ... echt cooles Ding !!!!
          Nicht verzagen, Yoshi fragen, im Handumdrehen, das Land wir sehen!

          Kommentar


            #6
            Nochwas ... hab mir gerade die Bilder auf milnews.at angesehen ... hat das Fahrzeug Innenausstattung ?
            Nicht verzagen, Yoshi fragen, im Handumdrehen, das Land wir sehen!

            Kommentar


              #7
              Hallo Yoshi,

              ja laut Kartonverpackung des Bausetzes hat der "BANDVAGN" auch eine Inneneninrichtung.
              Leider habe ich diese noch nicht gesehen weshalb ich Dir diesbezüglich noch keine Auskünfte erteilen kann.
              Aber da dieser Bausatz auf jeden Fall den Weg in meinen Shop finden wird, wird sich sicherlich ein Club- bzw. Modellbaukollege finden der für uns eine Bausatzbesprechung macht in der man dann den ganzen Bausatzinhalt sieht.
              Natürlich wird der Bausatz von der Österreichischen Variante abweichen, denn auf dem Originalbild sind schon zusätzliche Staukästen erkennbar, die auf dem Deckelbild von TAKOM nicht abgebildet/illustriert wurden ( auch auf den Fotos vom Prototypenmodell ist diesbezüglich nichts zu erkennen ).
              Daher wird es auch mit einer Österreichischen Kennung wohl nichts werden dafür ist der österreichische Markt zu klein - aber vielleicht hält ja TAKOM eine Überraschung für uns Österreicher parat ???
              Aber es gibt ja sehr rührige Kleinserienhersteller ( wie z.b. BRENT-AIR-DECALS usw. ) die sich diesem Thema dann eventuell annehmen könnten/würden.
              Ja und wegen der abweichenden Ausstattung muss dann wohl der Modellbauer selbst aktiv werden um diese spezielle Österreichische Konfiguration stimmig am Modell umzusetzen.
              Aber das ist ja das schöne am Modellbauen

              Jetzt warten wir mal bis der TAKOM Bausatz ausgeliefert wird und dann sehen wir weiter was an zusätzlichen Umbauarbeiten notwendig ist.

              Mit lieben Grüßen aus Wettmannstätten nach Graz

              Heinz
              Österreicher durch Geburt ! - Steirer durch die Gnade Gottes !

              Kommentar


                #8
                Hallo zusammen !
                Für Decals helfe ich euch in diesem Them sehr gerne. Bitte schickt mir ein Email was genau gebraucht wird!
                LG
                Daniel

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Daniel,

                  vielen Dank für Deine Bereitschaft uns bei den österreichischen Decals für dieses neue Fahrzeug des österreichischen Bundesheeres zu helfen.
                  Ich schreibe Dir diesbezüglich dann gleich ein E-Mail.

                  @ all: Denn wie ich leider feststellen musste beinhaltet der Decalbogen dieses TAKOM Modells nur Decals zur Realisierung von zwei spanischen und einer italienischen Version
                  Nicht mal eine deutsche Version ist dabei was mich ehrlich gesagt doch ein wenig wundert.
                  Aber was soll's da wird Daniel von BRENT-AIR-DECALS uns schon unterstützen

                  Ich konnte aber auch noch in Erfahrung bringen dass die Türen und Luken separat vorhanden/dargestellt sind, sodass man dieses Fahrzeug mit offenen Luken und Türen darstellen kann und somit einen Einblick in dieses Modell hat.
                  Dafür "Daumen hoch"

                  Mal sehen wann die ersten Modelle es von Hong Kong nach Österreich schaffen

                  Bis dahin mit lieben Grüßen aus Wettmannstätten

                  Heinz
                  Österreicher durch Geburt ! - Steirer durch die Gnade Gottes !

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo liebe Modellbaukollegen,

                    für alle die diesen neuen TAKOM Bausatz bereits per PN, E-Mail oder Telefon bei mir vorbestellt haben ( Danke dafür ) habe ich nun endlich den Verkaufspreis für diese Formenneuheit für euch .
                    In meinem Shop wird dieser Bausatz Euro 39,90 kosten und Clubmitglieder bekommen von diesem Preis natürlich noch die 10% Clubrabatt abgezogen .

                    Sobald die TAKOM Bausatzexemplare bei mir im Lager eingelangt sind, melde ich mich wieder bei euch um euch darüber zu informieren.

                    Bis dahin danke ich euch nochmals für eure Vorbestellungen, wünsche euch noch einen schönen Samstag und verbleibe mit lieben Grüßen aus Wettmannstätten

                    Heinz
                    Österreicher durch Geburt ! - Steirer durch die Gnade Gottes !

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Heinz,

                      Modell schaut sehr gut aus - ist auch preislich günstig - aber es ist die Ausführung BV206S - diese hat das Bundesheer zur Erprobung, aber gekauft haben wir die Version BVS10 (mit Waffenstation) - Version BVS 10 ist länger - 7,6m (6,9m) und breiter 2,34m (1,87m), Kettenlaufwerk verschieden, Schneepflug dürfte fehlen,.... - also für ein identisches ÖBH Modell ist da schon einiges zu tun - somit eine Herausforderung für uns Modellbauer

                      lg

                      Dietmar

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X