Tank 152 H

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Skorzak
    Modell-Freak
    Modell-Meister
    • 09.12.2023
    • 235

    Tank 152 H

    Im Zuge des Baues der Capronis hab ich festgestellt: Airbrush geht einigermaßen, aber die Fleckentarnung? Ich brauch was zum Üben. Und genau aus diesem Grund hab ich die Tank 152 schnell mal zusammengebaut um zu schauen, ob ich das mit den Flecken mit der Airbrush überhaupt schaffe. Deshalb geradewegs aus der Schachtel gebaut, nur um das mal zu probieren.

    Daw ist der Stand:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20240601_001415.jpg
Ansichten: 48
Größe: 1,22 MB
ID: 75806
    Angehängte Dateien
  • thrasher
    Modell-Fanatiker
    Modell-Legende
    • 09.01.2022
    • 342

    #2
    finde die flecken gut gelungen

    Kommentar

    • Aktvetos
      Modell-Fan
      Modell-Freak
      • 08.11.2023
      • 70

      #3
      Guck dir mal Masking Putty an. Also eine Knete. Gibt auch einige Alternativen als Kinderspielzeug bei diversen Discontern um wenig Geld, nur aufpassen das sie nicht zu klebrig ist und leicht zu entfernen geht. Solche Alternativen also vorher an nem Dummy testen.
      Damit ersparst du dir das zurecht schneiden von dem Masking Tape. Gerade bei Formen wo es ums Eck oder um Kurven geht, wie z.B. hier einmal rund um den Rumpf, spielt meiner Meinung nach, Putty ihren klaren Vorteil gegenüber Tape aus. Weiterer Vorteil: mir ist noch nie Farbe unters Putty gelaufen, was mir aber bei Tape gern schon mal passiert. Klar geht es mit Tape auch, aber halt mit mehr Aufwand.
      Hier kannst dir ansehen, wie einfach das ist: https://www.youtube.com/watch?v=2DxyzGPUe-0 Was er auch zeigt, nach Gebrauch, wieder zu verwenden. Einfach Farbe einkneten, zurück in die Box, fertig.
      Btw. kann auch geschnitten werden, sollte man mal eine gerade Kante benötigen die ums Eck oder eine Rundung geht.

      Kommentar

      Lädt...