Club-Partner:
Club Partner

PANZERWRECKS ( PeKo Verlag ) Buch "Fortress Budapest 1-2 The Siege of the Hungarian Capital 1944-45"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PANZERWRECKS ( PeKo Verlag ) Buch "Fortress Budapest 1-2 The Siege of the Hungarian Capital 1944-45"

    PANZERWRECKS ( PeKo Verlag ) Buch „Fortress Budapest 1-2: The Siege of the Hungarian Capital 1944-45“
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Panzerwrecks_Peko-Verlag_Fortress-Budapest_1-2_The-Siege-of-the-Hungarian-Capital_1944-45_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 30
Größe: 143,6 KB
ID: 48934
    Festung Budapest 1-2: Die Belagerung der ungarischen Hauptstadt 1944-45 von Kamen Nevenkin

    Der Kampf um die ungarische Hauptstadt in den Jahren 1944-45 hinterließ wie die Schlacht in der Biegung des Don eine unauslöschliche Narbe im kollektiven Gedächtnis des ungarischen Volkes.

    Obwohl in der Militärgeschichte die Schlacht auf dem Gebiet von Budapest von mehreren Autoren unter Verwendung verschiedener Ansätze diskutiert wurde, wurde zuvor kein wirklich umfassender Bericht veröffentlicht, der auf einer ausgewogenen Untersuchung der relevanten Archivquellen der gegnerischen Seiten basiert.
    Dieses neue Buch über die Festung Budapest des bulgarischen Forschers Kamen Nevenkin behandelt die Militärgeschichte der Operation Budapest. Durch das Studieren und Analysieren großer Mengen wichtiger und oft faszinierender Details und die Verwendung einer beispiellosen Menge von Archivquellen und -materialien, von denen die meisten zuvor nicht zugänglich waren, liefert der Autor einen detaillierten Bericht über die, 108 Tage lang dauernde, Operation. In diesem breiteren Rahmen konzentriert sich der Autor hauptsächlich auf die Belagerung von Budapest, die mehr als 50 Tage dauerte, und auf den Krieg, der innerhalb der Grenzen der ungarischen Hauptstadt tobte. Der Leser findet alle relevanten Details zu Stärke, Organisation und Kampfwert der gegnerischen Kräfte. Nevenkin‘s Bericht ermöglicht es dem Leser, die laufenden Kampfereignisse in jeder aufeinanderfolgenden Phase der Belagerung täglich und manchmal auch stündlich mitzuerleben. Einzelne Kapitel befassen sich mit dem Verteidigungssystem der Stadt, welche in eine Festung verwandelt wurde: die Kampfhandlungen in den jeweiligen Gebieten von Pest, Buda und der Margareteninsel; die Einsätze der sowjetischen Lufteinheiten gegen Budapest; die Luftversorgungsbemühungen zur Unterstützung der belagerten Truppen und natürlich der Ausbruchversuch.
    Das breite Spektrum an Illustrationen in dieser zweibändigen Monographie ergänzt den erzählerischen Inhalt perfekt. Mithilfe von Reproduktionen detaillierter zeitgenössischer Kartenskizzen können Leser die befestigten Sektoren innerhalb des Verteidigungssystems, einschließlich ihrer Feuerpläne, und verschiedene Kampfaktionen leicht nachverfolgen. Dieses Buch enthält bisher unveröffentlichte Fotografien des Kampfes um Budapest, von denen viele auch historische Aspekte der Stadtentwicklung und Architektur der Stadt veranschaulichen. Es ist daher vernünftig anzunehmen, dass diese Monographie ihren Platz unter den in den vergangenen Jahren veröffentlichten Standardreferenzwerken einnehmen wird.

    Das Buch ist ab sofort erhältlich
    Preis: £ 89,99 – umgerechnet etwa Euro 98,60
    Bezugsquelle: http://www.panzerwrecks.com/product/...pital-1944-45/

    Daten zu diesem Buch:
    Sprache: Englisch
    Seiten: 1108 + 468
    Fotos und Abbildungen: über 700
    Hardcover, Abmessungen: 235x165mm

    Nachstehend ein kleiner Auszug aus dem Buch „Fortress Budapest 1-2: The Siege of the Hungarian Capital 1944-45":
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Panzerwrecks_Peko-Verlag_Fortress-Budapest_1-2_The-Siege-of-the-Hungarian-Capital_1944-45_Seite-27_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 11
Größe: 140,0 KB
ID: 48935

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Panzerwrecks_Peko-Verlag_Fortress-Budapest_1-2_The-Siege-of-the-Hungarian-Capital_1944-45_Seite-17_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 11
Größe: 110,8 KB
ID: 48936

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Panzerwrecks_Peko-Verlag_Fortress-Budapest_1-2_The-Siege-of-the-Hungarian-Capital_1944-45_Seite-310_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 11
Größe: 156,8 KB
ID: 48937

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Panzerwrecks_Peko-Verlag_Fortress-Budapest_1-2_The-Siege-of-the-Hungarian-Capital_1944-45_Seite-26_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 11
Größe: 114,9 KB
ID: 48938

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Panzerwrecks_Peko-Verlag_Fortress-Budapest_1-2_The-Siege-of-the-Hungarian-Capital_1944-45_Seite-359_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 11
Größe: 154,4 KB
ID: 48939


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Panzerwrecks_Peko-Verlag_Fortress-Budapest_1-2_The-Siege-of-the-Hungarian-Capital_1944-45_Seite-154_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 11
Größe: 95,3 KB
ID: 48940

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Panzerwrecks_Peko-Verlag_Fortress-Budapest_1-2_The-Siege-of-the-Hungarian-Capital_1944-45_Seite-1_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 11
Größe: 67,2 KB
ID: 48941

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Panzerwrecks_Peko-Verlag_Fortress-Budapest_1-2_The-Siege-of-the-Hungarian-Capital_1944-45_Seite-2_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 11
Größe: 88,2 KB
ID: 48942

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Panzerwrecks_Peko-Verlag_Fortress-Budapest_1-2_The-Siege-of-the-Hungarian-Capital_1944-45_Seite-3_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 11
Größe: 79,6 KB
ID: 48943

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Panzerwrecks_Peko-Verlag_Fortress-Budapest_1-2_The-Siege-of-the-Hungarian-Capital_1944-45_Seite-4_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 11
Größe: 114,1 KB
ID: 48944

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Panzerwrecks_Peko-Verlag_Fortress-Budapest_1-2_The-Siege-of-the-Hungarian-Capital_1944-45_Seite-5_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 11
Größe: 116,4 KB
ID: 48945
    Österreicher durch Geburt ! - Steirer durch die Gnade Gottes !
Lädt...
X