Club-Partner:
banner

Kostengünstiger 3D Drucker

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von dgor Beitrag anzeigen
    Danke Guido für die Bilder - ist ja sehr interessant.

    RICH: : hast du auch schon Erfahrung mit möglichen (kostengünstigen) "Einscanner" - ich habe vor kurzem eine Vorführung eines 3D-Scanner gesehen, aber der war für industrielle Zwecke und hatte auch die dementsprechenden Kosten.

    Aber wir können ja auf der STEMOT darüber sprechen - freu mich schon darauf

    lg

    Dietmar
    hi
    habe bis jetzt nur mit den 3d scannern von Virtumake gearbeitet - https://www.virtumake.com/
    für den Hausgebrauch aber leider zu teuer wenn man die Geräte ausleiht.
    lg
    Rich
    <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

    Kommentar

    Lädt...
    X