Club-Partner:
banner

Zvezda A-90 Ekranoplan 1/144

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zvezda A-90 Ekranoplan 1/144

    Hallo zusammen.

    nun zum Baubericht des Ekranoplans von Zvezda. Viel zu tun gibt es ja nicht bei der Teile Anzahl...

    der erste "fitcheck" der Teile - sieht gut aus, die Flügelanpassung wird etwas zum Spachteln, der Rest passt gut.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20190821_121033.jpg Ansichten: 2 Größe: 309,7 KB ID: 35045
    <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

    #2
    weiter geht's mit den ersten Teilen - die Lufteinlässe lackiert und verklebt.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp Image 2019-08-27 at 20.14.15.jpg
Ansichten: 77
Größe: 331,0 KB
ID: 35047

    man sieht die Schachtel ist etwas überdimensioniert für die Anzahl der Teile

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp Image 2019-08-27 at 20.14.37.jpg
Ansichten: 69
Größe: 92,7 KB
ID: 35048
    <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

    Kommentar


      #3
      was wäre ein richtiger Russe ohne Waffen... deshalb hat auch das Ekranoplan einen Geschützstand. Die Plastikläufe haben mir aber nicht gefallen, deshalb habe ich im (fast) gleichen Durchmesser eigene Läufe hergestellt - aus einer Spritzenkanüle... für 1/144 reichts und mir gefällts.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp Image 2019-08-29 at 21.44.46.jpg
Ansichten: 81
Größe: 335,6 KB
ID: 35050
      eingebaut sieht es so aus...

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp Image 2019-08-29 at 21.47.08.jpg
Ansichten: 69
Größe: 159,3 KB
ID: 35051
      <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

      Kommentar


        #4
        was mir nicht so wirklich gefällt ist die Darstellung der Seitenfenster mit den Decals - daher habe ich beschlossen diese aufzubohren und mit MicroKrystal Klear zu füllen (in mehreren Durchgängen da es in Wirklichkeit nur Weißleim ist (ja ich bin drauf reingefallen ) und beim klaren Aushärten das Volumen ziemlich schrumpft).

        Aufgebohrt...

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp Image 2019-08-29 at 21.49.34.jpg
Ansichten: 84
Größe: 171,1 KB
ID: 35053

        … die Kanten der Fenster geschwärzt und mit Klear gefüllt.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp Image 2019-09-01 at 13.24.36(1).jpg
Ansichten: 72
Größe: 144,1 KB
ID: 35054
        <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

        Kommentar


          #5
          die originale A-90 hat am Rumpfrücken eine rechteckige Finne und 2 (ich vermute) Antennen. Zvezda hat diese bereits am Rumpf angegossen, ist natürlich etwas unpraktisch beim Verschleifen der Klebenaht. Deshalb habe ich diese entfernt und aus alten PE Resten nachgeschnitten und aufgeklebt (nach dem Verspachteln).

          Vorher:
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: WhatsApp Image 2019-09-01 at 13.24.36.jpg Ansichten: 0 Größe: 306,1 KB ID: 35056


          Nachher:

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: WhatsApp Image 2019-09-11 at 21.44.00.jpg Ansichten: 0 Größe: 327,9 KB ID: 35057

          Im Detail:

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: WhatsApp Image 2019-09-11 at 21.44.56.jpg Ansichten: 0 Größe: 157,4 KB ID: 35058

          so, jetzt noch etwas die Flügel/Rumpf Übergänge verschleifen und dann geht's zum Lackieren die Fenster sind schon abgeklebt...

          bald geht's weiter...

          lg und schönen Abend!

          Rich

          ps.: ja beim Betrachten der Bilder ist mir auch aufgefallen dass über der Pilotenkanzel auch eine "Antenne" war, diese habe ich im Eifer des Gefechts auch entfernt... werde ich nachbasteln wie die anderen 2.
          <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

          Kommentar


            #6
            Hi!

            Juhu - spannendes Teil - freue mich schon auf das fertige Ergebnis

            Die neuen Läufe haben sich echt ausgezahlt - schaut viel besser aus!

            LG Yoshi
            Wenn "Plan A" nicht funktioniert - cool bleiben!
            Das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben!

            Kommentar


              #7
              preshading meine lieblingsaufgabe

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp Image 2019-09-18 at 22.37.19(1).jpg
Ansichten: 55
Größe: 242,3 KB
ID: 35180

              daneben mal die Propeller vorbereitet... leider sind Spinner und Prop ein Teil, das wird lustig beim Lackieren... und dann ist der Spinner auch noch weiß, ich hasse weiß...

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp Image 2019-09-18 at 22.37.19.jpg
Ansichten: 45
Größe: 199,2 KB
ID: 35181
              <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

              Kommentar


                #8
                Nach einer Schicht Tamiya XF-53 dark sea Grey wurden die Lufteinlässe rot gefärbt und der Turboprop montiert.

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp Image 2019-09-18 at 22.30.30(3).jpg
Ansichten: 58
Größe: 155,2 KB
ID: 35183

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp Image 2019-09-18 at 22.30.30.jpg
Ansichten: 47
Größe: 283,0 KB
ID: 35184
                <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

                Kommentar


                  #9
                  Bereit für die Decals und das Washing. Das Vorschattieren gefällt mir am Modell sehr gut, auf den Bildern sieht man leider nicht viel davon.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: WhatsApp Image 2019-09-18 at 22.30.30(1).jpg Ansichten: 0 Größe: 220,9 KB ID: 35186

                  lg
                  Rich
                  <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

                  Kommentar


                    #10
                    die Decals lösen sich sehr schnell und sind super empfindlich. Gott sei Dank hatte ich noch Russen-Sterne aus einem Eduard Bausatz übrig (Profi pack sei Dank) - die Zvezda Sterne sind mir gerissen. War aber Handlingfehler meinerseits... einfach zu grobmotorisch


                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: WhatsApp Image 2019-09-19 at 23.02.08.jpg Ansichten: 0 Größe: 254,3 KB ID: 35244
                    Nächster Schritt: nochmal versiegeln mit Klarlack, dann Washing, dann noch ein paar Details (die metallischen Teile...)

                    und FINALE (Klarlack Matt).
                    lg
                    Rich
                    <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

                    Kommentar


                      #11
                      Servus Rich. Wieder ein klasse Modell. Freut mich wie du massstabmässig querbeetein so ziemlich alles baust. Schaut wie immer super aus. Bravo

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Airco15 Beitrag anzeigen
                        Servus Rich. Wieder ein klasse Modell. Freut mich wie du massstabmässig querbeetein so ziemlich alles baust. Schaut wie immer super aus. Bravo
                        danke! ja ich baue was mir gefällt, und man lernt immer was...

                        mittlerweile hat die A-90 das washing erhalten, leider habe ich manche Gravuren beim spachteln verhunzt, dh sie sind unterschiedlich tief. Man sieht dass das Washing bei manchen Panel-lines sehr gut funktionert, bei anderen gar nicht. Kanns jetzt nicht mehr wirklich ändern aber mir gefällt der abgefu***te look für den Russen sehr gut. Die Fenster mit dem KrystalClear gefallen mir sehr gut - wirken 10x besser als das Decal (vorne zwischen Kanzel und Geschützturm ist ein Decal - habe vergessen dort zu bohren).

                        Jetzt kommen noch details und ein paar Ausbesserungen - thats it...


                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp Image 2019-09-22 at 20.24.30.jpg
Ansichten: 48
Größe: 140,6 KB
ID: 35369

                        lg
                        Rich
                        <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

                        Kommentar


                          #13
                          Sehr schön gefällt mir gut.
                          Bin schon gespannt in real zu sehen.

                          Lg Martin

                          Kommentar


                            #14
                            Servus Rich.
                            Ich nehme mittlerweilen für die kleinen Fenster fast immer kristalklear. Taugt mir mehr. Die kleinen Fehler passieren halt eben. Aber schaut sehr gut aus dein Modell. Ich selbst arbeite viel mit Vallejo Flüssigspachtel. Brauchst nicht schleifen. Ab in die Fugen und mit dem Finger drüber. Passt fast immer. Kannst mit Wasser und Pinsel auch bearbeiten. Wenn der andere Spachtel gebraucht wird, arbeite ich damit. Dann heißts halt schleifen. Nur als kleine Information oder Anregung.

                            LG Hans

                            Kommentar


                              #15
                              So, kurz vorm Abschluss nochmal kurz Herzinfarkt Alarm... anscheinend haften die Zvezda Decals nicht so gut wie die gewohnten Decals von Eduard, Revell und Co. Beim Hantieren für die letzten Lackierungen ist der rechte Adler an meinem Finger geklebt...

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: WhatsApp Image 2019-09-24 at 17.36.11.jpg Ansichten: 0 Größe: 79,9 KB ID: 35449
                              <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X