Club-Partner:
banner

Airfix P40B 1:48

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles lschen
neue Beitrge

    Airfix P40B 1:48

    Hallo zusammen!

    Es geht wieder los... heute mit der P40b von Airfix in 1/48 - vorgestellt hier: https://www.modellbauseite.at/forum/...mk-ii-aka-p40b

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: WhatsApp Image 2019-09-28 at 20.17.18.jpg Ansichten: 0 Größe: 165,9 KB ID: 35675

    Angefangen wie immer mit dem Abschneiden der Teile vom Spritzling und anschlieendem Subern mit Cutter und Feile/Schleifpapier.

    Leider hat es Airfix hier etwas mit den Auswerfmarken bertrieben ...

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20190929_101032.jpg Ansichten: 0 Größe: 268,6 KB ID: 35669
    Leider teilweise direkt im Sichtbereich - diese musste ich erst mit Mr.Surfacer eliminieren.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20190929_101014.jpg Ansichten: 0 Größe: 208,2 KB ID: 35670

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20190929_100950.jpg Ansichten: 0 Größe: 283,6 KB ID: 35671
    Danach:

    - Grundieren mit Tamiya Primer
    - Vorschattieren mit Schwarz
    - Cockpitgrn (diesmal XF-5 - Das Grn in der P40 ist etwas giftiger als in den spteren RAF/USAF Flugzeugen, da passt das perfekt).

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20190929_101340.jpg Ansichten: 0 Größe: 97,9 KB ID: 35673

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20190930_195507.jpg Ansichten: 0 Größe: 239,5 KB ID: 35674

    das wars frs erste

    schnen Abend noch!

    lg
    Rich
    <- Hier knnte Ihre Werbung stehen ->

    #2
    Servas ! Lssiges Projekt. Hab den gleichen Bausatz von Airfix allerdings die Pearl Harbor Version. Finde den Bausatz voi guat. Preis/Leistung absolut ok.
    Ich hab mir vor kurzem von Mission Models fr die ganzen amerikanischen Flugzeuge zwecks Cockpit und Interior die Farben U.S. Interior Green und Yellow Zinc Chromate gekauft.

    Zum Thema U - Boote in 1/72 : Die Gato - Klasse und das Typ VIIc gibts auf Amazon ab 80€

    LG Mike

    Kommentar


      #3
      Hi Mike
      hab die beiden Farben auch - nach Bildrecherche habe ich aber das XF5 fr die P40 besser passend befunden.
      Das Grn in den youtube videos und Bildern sieht anders aus als in den spteren USAF Kmpfern...

      Der Bausatz sieht gut aus, ist mein erster Airfix der neuen Generation. Die Details sind sehr gut, und scheint auch zu passen (bis jetzt).
      ich werde die brititsche Version bauen mit der frhen Spitfire Tarnung. Bin nicht so der Fan vom Haifischmaul

      bez. Uboot - yes, hab ich schon geschaut

      vg
      Rich
      <- Hier knnte Ihre Werbung stehen ->

      Kommentar


        #4
        Weiter gings mit der Detailbemalung der Cockpit Teile - gefolgt von etwas Trockenmalen und Washing.
        Die Instrumente sind Decals, die "Verglasung" wurde mit Klear gemacht.

        Klicke auf die Grafik fr eine vergrerte Ansicht

Name: 20191005_185351.jpg
Ansichten: 106
Gre: 195,7 KB
ID: 35707

        Klicke auf die Grafik fr eine vergrerte Ansicht

Name: 20191005_185327.jpg
Ansichten: 94
Gre: 150,0 KB
ID: 35708
        <- Hier knnte Ihre Werbung stehen ->

        Kommentar


          #5
          Vorbereiten der Lufteinlsse. Das "Gitter" wurde auch trockengemalen - sieht man aber spter sowieso nicht mehr.

          Klicke auf die Grafik fr eine vergrerte Ansicht

Name: 20191005_185251.jpg
Ansichten: 104
Gre: 212,6 KB
ID: 35710
          <- Hier knnte Ihre Werbung stehen ->

          Kommentar


            #6
            Der Cockpit-Kfig wurde zusammengefgt und zusammen mit den Lufteinlass- und Kamera Teilen in die linke Rumpfhlft geklebt.
            Ganz wichtig: vorher mehrmals Trocken-Fitcheck der Rumpfhlften - sollte aber alles ganz gut passen.

            Klicke auf die Grafik fr eine vergrerte Ansicht

Name: 20191005_105238.jpg
Ansichten: 114
Gre: 194,4 KB
ID: 35712

            Luft anhalten und Rumpfhlften zusammenfgen:

            Klicke auf die Grafik fr eine vergrerte Ansicht

Name: 20191005_165906.jpg
Ansichten: 98
Gre: 142,0 KB
ID: 35713

            Passt recht gut
            <- Hier knnte Ihre Werbung stehen ->

            Kommentar


              #7
              Etwas Sorge (zu recht) bereiteten mir die Einstze am Rumpf. Ist zwar eine gute Lsung um mglichst viele frhe P40 Varianten abzubilden, aber meist funktionieren die Einstze nur in der Theorie gut und es kommt zu Schleif und Spachtelarbeiten.

              Der erste Teil war die komplexe Nase Teil B04 ber dem vorderen Lufteinlass...

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20191005_165932.jpg Ansichten: 0 Größe: 88,4 KB ID: 35715

              passt aber eigentlich ganz gut:

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20191005_185456.jpg Ansichten: 0 Größe: 96,3 KB ID: 35716
              <- Hier knnte Ihre Werbung stehen ->

              Kommentar


                #8

                Jetzt die Motorabdeckungen... hier zeigt sich: es passt passabel, man muss aber nachschleifen und etwas mit Spachtel korrigieren.

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20191006_150443.jpg Ansichten: 0 Größe: 85,1 KB ID: 35718

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20191006_150452.jpg Ansichten: 0 Größe: 86,3 KB ID: 35719
                <- Hier knnte Ihre Werbung stehen ->

                Kommentar


                  #9
                  Die Rumpf-Tragflchen-Fillets wurden auch verklebt. Auch hier wirds leichte Anpassungsarbeiten geben...

                  Klicke auf die Grafik fr eine vergrerte Ansicht

Name: 20191006_150456.jpg
Ansichten: 99
Gre: 102,0 KB
ID: 35721
                  <- Hier knnte Ihre Werbung stehen ->

                  Kommentar


                    #10
                    Stand 06.10.2019 - Bauzeit bis jetzt 5h

                    Klicke auf die Grafik fr eine vergrerte Ansicht

Name: 20191006_150513.jpg
Ansichten: 104
Gre: 199,5 KB
ID: 35723
                    <- Hier knnte Ihre Werbung stehen ->

                    Kommentar


                      #11
                      Leider habe ich ein Teil verloren - das linke Teil mit den Auspuffrohren... hat mich etwas gergert, aber da ich noch das rechte Teil habe, habe ich das Teil in 3d nachkonstruiert (verbessert mit aufgebohrten Rohren statt voll wie von Airfix ) und mit meinem Resin Drucker nachgebaut... also der Drucker hats nachgebaut

                      das 3d Modell:
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: WhatsApp Image 2019-10-06 at 23.32.31.jpg Ansichten: 0 Größe: 32,2 KB ID: 35725

                      Das Druckergebnis VS original Teil:
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: WhatsApp Image 2019-10-06 at 23.32.31 (1).jpg Ansichten: 0 Größe: 105,6 KB ID: 35726
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: WhatsApp Image 2019-10-06 at 23.32.31 (2).jpg Ansichten: 0 Größe: 95,2 KB ID: 35727

                      ... so und jetzt wird geschliffen und gespachtelt, dann kommt die Tragflche.

                      lg
                      Rich
                      <- Hier knnte Ihre Werbung stehen ->

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Rich.
                        Bist ja ein richtiger Vollprofi. Macht richtig Spa deinen Baubericht zu verfolgen. Das mit den Teileverlieren kenn ich und zwar von den tzteilen. Das zipft mich auch an. Hast du selbst einen Resindrucker? Jedenfalls freu ich mich auf dein fertiges Modell und wnsche dir gutes Gelingen. Ich hab grad einen ukrainischen Bausatz des Flugbootes MBR 2 in Arbeit. Stell ich auch in die Galerie, wenn das Modell fertig ist. Spachtel- und Schleifarbeiten, dass einem die Grausbirn aufsteigt. Htte sich einen Bauberichte verdient, aber da bin ich ein bisschen faul.
                        LG Hans

                        Kommentar


                          #13
                          Danke dir! Vollprofi wrde ich nicht sagen wenn ich mir so andere Modelle ansehe... aber man lernt mit jedem Bausatz.

                          Hab mir heuer im Sommer den Anycubic Photon gekauft - 3d Design mach ich ja sowieso tglich... da passt das gut.

                          Ja das Spachteln und Schleifen nervt, vor allem wenn man danach nachgravieren muss. Die P40 hat am Tragflchenfillet erhabene Nietstruktur, das rechte Fillet passt super, aber das linke nicht so ganz. dh wenn ich jetzt verschleife, verliere ich die erhabene Struktur und dann muss ich auf beiden Seiten die Nietenreihe nachbohren... mal sehen wie ich das mache...

                          das Flugboot ist lssig, schade dass du keinen Baubericht machst. ich fotografier immer etwas mit dem Handy mit und wenn ich lust habe, dann stelle ich wieder ein paar Baustufen online. Ist nicht viel arbeit... auf deinen Galerie-Eintrag freue ich mich!

                          lg
                          Rich
                          <- Hier knnte Ihre Werbung stehen ->

                          Kommentar


                            #14
                            Update: Rumpf soweit geschliffen und verspachtelt... lass ich so weiter geht's mit den MG Lufen und der Tragflche...

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: WhatsApp Image 2019-10-08 at 21.15.46.jpg Ansichten: 0 Größe: 219,9 KB ID: 35872
                            <- Hier knnte Ihre Werbung stehen ->

                            Kommentar


                              #15
                              Servus Rich,

                              saubere Konstruktion in 3D!
                              Die gedruckten Teile schauen viel besser aus als die von Airfix!

                              Liebe Gre

                              Wiwo
                              Meine Modelle

                              Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhrer!
                              Fritz Grnbaum, 1934

                              Kommentar

                              Ldt...
                              X