ÖBH - Patrouillenboot Niederösterreich 1:87

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Quax427
    antwortet
    Hallo Dietmar,

    toll und das in 1/87
    Lg
    Gottfried

    Einen Kommentar schreiben:


  • Yoshi
    antwortet
    Hallo Dietmar!

    Ein tolles Projekt! Des schaut richtig gut aus!!!

    Lustig ... das hat mich an früher erinnert, ich war ja bei der Pionier Kompanie und auf unserem Abzeichen war ein Anker. Wennst in Uniform was trinken gangen bist haben die Leut oft gefragt ob man bei der Marine is ...


    LG Yoshi

    Einen Kommentar schreiben:


  • dgor
    antwortet
    Danke Rich

    sämtliche Baufortschritte zu dokumentieren ist mehr Arbeit als der Bau selbst - ich bewundere immer unsere Kollegen die sich auch die Zeit nehmen so exakt zu dokumentieren - schaue mir diese Berichte alle an (von jeder Sparte) - ist sehr lehrreich

    Wenn die Decals kommen und angebracht sind kann ich das Boot ja mal zum Vereinstreffen mitnehmen

    lg

    Dietmar

    Einen Kommentar schreiben:


  • RichSp
    antwortet
    WOW, ist dir super gelungen! das ist richtiger Modellbau
    in Zukunft kannst uns gerne mit sämtlichen Bauschritten "belästigen"
    lg
    Rich

    Einen Kommentar schreiben:


  • Spitfire
    antwortet
    Super sauber Didi !!

    hast du echt gut hingebracht !!

    LG Kurt

    Einen Kommentar schreiben:


  • dgor
    antwortet
    die Lackierung ist nun auch fertig - Decals fehlen noch und paar Kleinigkeiten

    lg

    Dietmar

    Einen Kommentar schreiben:


  • dgor
    antwortet
    so nun das letzte update vor der Lackierung

    lg

    Dietmar

    Einen Kommentar schreiben:


  • wiwo1961
    antwortet
    Servus Didi,

    ich habs sicherheitshalber nachgelesen.

    Nr. 603, WIEN, geplant, Besatzung zugeteilt und mit Training begonen. Das Schiff wurde jedoch nicht gebaut! Sparmaßnahmen ...... ein österreichisches Schicksal!
    Nr. 604, NIEDERÖSTERREICH, gebaut und in Dienst gestellt.

    Sorry, mein Fehler, nur ein Schwesterschiff und das wurde nie gebaut.
    Aber Oberst Brecht und Niederösterreich waren im Weyer gelistet.

    Ursprünglich war eine Flotille von neun Einheiten geplant.
    Welche Aufteilung und Größen und Typ, konnte ich jetzt auf die Schnelle nicht herausfinden.

    Liebe Grüße

    Wiwo

    Einen Kommentar schreiben:


  • dgor
    antwortet
    Danke Wolfgang

    du hast geschrieben: die Niederösterreich und ihre Schwesternschiffe ..... hat es mehr gegeben? ich kenne nur die NÖ und die Oberst Brecht? (welche ich auch noch gerne bauen möchte)

    lg

    Dietmar

    Einen Kommentar schreiben:


  • wiwo1961
    antwortet
    Servus Didi,

    schöne Details bei den Panzerblenden!

    @Kurt: Ich schließe mich dem Ordnungsruf von Didi als Mitglied des Wiener Marineverbandes an.
    Immerhin hat es die Niederösterreich und ihre Schwesterschiffe zu einem Eintrag in Weyers Flottenkalender geschafft.
    Der Weyer listet jährlich alle Schiffe der Flotten dieser Welt auf.

    Liebe Grüße

    Wiwo

    Einen Kommentar schreiben:


  • dgor
    antwortet
    Hallo Kurt

    Danke - aber bitte mehr Hochachtung von der ehemaligen ÖBH Marine der 2.Republik - die Niederösterreich war das Haupboot der Marine!

    lg

    Dietmar

    Einen Kommentar schreiben:


  • Spitfire
    antwortet
    Servus Didi ,

    sieht gut aus Dein Schiffernakl

    LG Kurt

    Einen Kommentar schreiben:


  • dgor
    antwortet
    Hallo

    anbei ein update Stand: Patrouillenboot - schön langsam geht es bald zum Lackieren - Radarlanlage und Antennenmast fehlen noch - und noch einige Schleifminuten

    lg

    Dietmar

    Einen Kommentar schreiben:


  • dgor
    antwortet
    In den letzten Tagen habe ich wieder einiges am Boot weitergebaut

    lg

    Dietmar

    Einen Kommentar schreiben:


  • wiwo1961
    antwortet
    Servus Didi,

    zuviel der Ehre!
    Ich war "nur" in der Vereinskleidung des Marineverbands zu einer Besichtigung an Bord, als das Boot in Bratislava am Kai festgemacht war.
    War ein cooles Teil.
    Weiß leider nicht in welchem Zustand die Niederösterreich jetzt ist, sie war ja als Museeumsschiff geplant.

    Liebe Grüße

    Wiwo

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X