Club-Partner:
Club Partner

Italeri BattleSet El Alamein - The railway station

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Italeri BattleSet El Alamein - The railway station

    Italeri Modell Nr. 6181
    BattleSet El Alamein – The railway Station
    Maßstab 1:72

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  01.jpg
Ansichten: 452
Größe: 84,7 KB
ID: 9885

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  02.jpg
Ansichten: 657
Größe: 88,2 KB
ID: 9886



    Hintergrundgeschichte:
    El Alamein ist im zweiten Weltkrieg für zwei Schlachten bekannt. In der ersten Schlacht vom 1. – 31. Juli 1942 wurde der Vormasch der deutsch-italienischen Truppen von den Alliierten zum stehen gebracht. In der zweiten Schlacht vom 23. Oktober bis zum 4. November 1942 errangen die Alliierten den Sieg und wendeten das Blatt auf dem afrikanischen Kriegsschauplatz.


    Zum Bausatz:
    Schon die Schachtel ist für den Maßstab 1:72 richtig groß. Und das mit Recht, denn bereits beim ersten Öffnen sieht man was da so alles drinnen steckt. Eine Zugstation mit Wassertank und Schienen, ein alliierter Panzer, ein deutscher Panzer, eine italienische Kanone, eine alliierte Zugmaschine mit Kanone und jede Menge Figuren!

    Insgesamt sind 116 Figuren enthalten!!! Sehr positiv fällt hierbei auf, dass davon 46 verschiedene Posen vorgesehen sind!!!

    Durch die Illustration auf der Rückseite der Schachtel lässt sich schon erahnen was so alles möglich ist. Die Bauanleitung ist farblich gestaltet, wodurch sich die Bemalung gut einordnen lässt.Doch nun der Reihe nach.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  04.jpg
Ansichten: 459
Größe: 88,6 KB
ID: 9887






    An erster Stelle die Gebäude:
    MDF Railway Station
    MDF Water Tank
    6167 Rail Tracks


    Diese wurden durch das Lasercut-Verfahren aus einer Holzfaserplatte und Karton erzeugt. Die einzelnen Bauteile sind dadurch sehr genau gefertigt, und lassen sich einfach aus dem Träger heraustrennen. Die Passgenauigkeit ist hervorragend.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  05.jpg
Ansichten: 395
Größe: 74,7 KB
ID: 9888

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  06.jpg
Ansichten: 363
Größe: 75,6 KB
ID: 9889

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  07.jpg
Ansichten: 372
Größe: 77,4 KB
ID: 9890

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  08.jpg
Ansichten: 398
Größe: 86,7 KB
ID: 9891



    Die Fenster und Türen des Gebäudes liegen aus Karton bei und können auf die Innenseite der Holzplatten geklebt werden. Auch das Dach des Gebäudes und der Behälter des Wasserturmes wird mit Karton dargestellt.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  10.jpg
Ansichten: 386
Größe: 77,4 KB
ID: 9892

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  11.jpg
Ansichten: 361
Größe: 75,6 KB
ID: 9893



    Zur Darstellung der Schienen liegen drei gleiche Spritzlinge bei. Die Details sind sehr schön auf den einzelnen Elementen umgesetzt (Holzmaserung!). Leider wurden an dieser Stelle nur „intakte“ Schienen dargestellt. Für den zerstörten Bereich laut Deckelbild ist der Modellbauer selbst zuständig.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  18.jpg
Ansichten: 362
Größe: 68,9 KB
ID: 9894

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  19.jpg
Ansichten: 360
Größe: 83,6 KB
ID: 9895




    Figuren:
    6077 British 8th Army Infantry
    6076 German Afrika Korps Infantery


    Jede Menge Figuren liegen bei. Wie üblich in dem Maßstab sind die meisten Figuren in mehrfacher Ausführung auf dem Spritzling. Umbauten sind hier nur bedingt möglich. Desweiteren empfehle ich die Figuren nach dem bemalen von dem „Sockel“ zu trennen und direkt in das Diorama zu kleben. Der Plastiksockel wirkt auch mit Integrationsversuchen immer unnatürlich. Positiv fällt hier auf, dass die liegenden Figuren nicht auf einem Sockel untergebracht wurden.
    Auch würde ich nicht empfehlen alle Figuren in das Diorama zu verbauen. Weniger ist hier sicherlich mehr, um nicht allzuoft die gleiche „Pose“ darzustellen.
    Die Detailierung der Figuren ist für den Maßstab 1:72 nicht schlecht, und kann sich durchaus sehen lassen.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  20.jpg
Ansichten: 362
Größe: 100,6 KB
ID: 9896

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  21.jpg
Ansichten: 371
Größe: 81,4 KB
ID: 9897

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  22.jpg
Ansichten: 369
Größe: 86,6 KB
ID: 9898

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  23.jpg
Ansichten: 366
Größe: 82,6 KB
ID: 9899

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  24.jpg
Ansichten: 361
Größe: 85,9 KB
ID: 9900

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  25.jpg
Ansichten: 368
Größe: 86,7 KB
ID: 9901


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  26.jpg
Ansichten: 371
Größe: 88,9 KB
ID: 9902

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  27.jpg
Ansichten: 368
Größe: 86,5 KB
ID: 9903

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  28.jpg
Ansichten: 359
Größe: 89,8 KB
ID: 9904

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  29.jpg
Ansichten: 360
Größe: 86,6 KB
ID: 9905

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  13.jpg
Ansichten: 413
Größe: 81,3 KB
ID: 9907




    Kanone mit Besatzung:
    6165 Italian Cannone 149/40 mit 9 Figuren Besatzung


    Tolle Figuren, neun verschiedene Posen! Die Kanone an sich ist sehr schön dargestellt. Sehr gut gefällt mir, dass das Kanonenrohr aus einem Guss ist. Hier spart man sich das spachteln und schleifen. Die Bauteile sind sehr übersichtlich, und lassen auch einen Anfänger relativ schnell zu einem guten Ergebnis kommen.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  30.jpg
Ansichten: 385
Größe: 100,1 KB
ID: 9906

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  31.jpg
Ansichten: 368
Größe: 82,2 KB
ID: 9908

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  32.jpg
Ansichten: 361
Größe: 81,3 KB
ID: 9909




    Die Panzer:

    7511 M4A2 Sherman III
    7514 Sd. Kfz. 161 Pz. Kpfw. IV F1/F2


    Beide Panzer erinnern an die War-Gaming Serie. Diese sind besonders gut für Anfänger geeignet und lassen sich sehr schnell zu einem schönen Ergebnis zusammenbauen. Die Besonderheit daran ist, dass die Ketten und Laufräder bereits ein einem Guss hergestellt werden, und somit nur mehr seitlich an die Wanne montiert werden müssen.
    Negativ fällt leider die Position der Anguss-Stelle auf. Die Versäuberung zwischen den Kettenglieder gestaltet sich unnötig komplizierter.
    Die Detailierung ist an sich, für diesen Maßstab, gar nicht so schlecht und kann sich sehen lassen.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  33.jpg
Ansichten: 362
Größe: 70,0 KB
ID: 9910

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  34.jpg
Ansichten: 361
Größe: 85,4 KB
ID: 9911

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  35.jpg
Ansichten: 372
Größe: 87,4 KB
ID: 9912

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  36.jpg
Ansichten: 360
Größe: 86,3 KB
ID: 9913

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  37.jpg
Ansichten: 371
Größe: 85,7 KB
ID: 9914

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  38.jpg
Ansichten: 365
Größe: 79,7 KB
ID: 9915

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  14.jpg
Ansichten: 376
Größe: 81,7 KB
ID: 9916




    Fahrzeug mit Kanone und Manschaft:
    7027 Morris Quad Tractor / 25 PDR. Gun mit 6 Figuren


    Auf einem Sprizling ist die „Herkunft“ ESCI noch ersichtlich. ESCI wurde ja im Jahr 2000 von Italeri übernommen.
    Einige Figuren bestehen aus drei oder vier Teilen, was den angepassten Einbau in die Fahrzeuge ermöglicht.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  39.jpg
Ansichten: 365
Größe: 83,4 KB
ID: 9917

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  40.jpg
Ansichten: 368
Größe: 84,3 KB
ID: 9918

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  41.jpg
Ansichten: 358
Größe: 84,1 KB
ID: 9919

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  42.jpg
Ansichten: 358
Größe: 82,6 KB
ID: 9920

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  43.jpg
Ansichten: 364
Größe: 83,3 KB
ID: 9921

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  44.jpg
Ansichten: 363
Größe: 82,6 KB
ID: 9922

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  45.jpg
Ansichten: 359
Größe: 84,4 KB
ID: 9923

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  46.jpg
Ansichten: 364
Größe: 78,8 KB
ID: 9924

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri El Alamein BattleSet  47.jpg
Ansichten: 411
Größe: 79,3 KB
ID: 9925



    Fazit:
    + Für Anfänger im Diorama Bereich perfekt.
    + Sehr umfangreiches Set - Preis/Leistung Daumen hoch!
    + 46 verschiedene Figuren Posen!
    + Gute Kombination
    + Relativ schneller zusammenbau möglich.
    - Die zerstörten Schienen müssen selbst dargestellt werden
    - Keine Bodenplatte und Zubehör laut Bild (Vermerk auf 6049 Battlefield accessories)
    - Schlecht gewählte Anguss-Stelle bei den Panzerketten.
    - Der letzte Esci Spritzling wirkt leider etwas grob (vermutlich ist die Gussform schon sehr gebraucht)

    Abschließend noch ein paar Wörter an Modellbaueinsteiger:
    Wer schon immer mal ein Diorama bauen wollte ist mit dem Bausatz sehr gut beraten. Der Großteil lässt sich einfach bauen und bemalen. Das komplette Diorama kann sehr gut in die verschiedenen Baugruppen unterteilt werden. Zusätzlich empfehle ich eine günstige MDF Platte aus dem Baumarkt, wo man dann die komplette Szene erstellen kann. Weiters gibt es im Modellbahn-Zubehör verschiedene "Sand-Sets" um einen guten Preis, zur Darstellung der Wüste. Zusätzlich kann man auch gerne das Italeri Battlefield accessories Set (Nr. 6049) verwenden um das Diorama nochmals zu erweitern. Das macht meiner Meinung nach sicher Sinn, um die Szene noch weiter zu beleben. Wichtig für Anfänger - es muss nicht alles aus dem Set auch im Diorama landen - So können "doppelte Figuren" weggelassen werden - je nach Geschmack und Optik der Szene.

    Danke an Italeri für das tolle Besprechungsmodell!
    Wenn "Plan A" nicht funktioniert - cool bleiben!
    Das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben!

    #2
    Servus Yoshi ,

    das Dio schaut wirklich sehr Umfangreich aus , und noch dazu ist es fast ein halbes Kartonmodell !

    Wann wirst das gute Stück angehen ? Jedenfalls kann man sich da wirklich austoben .

    Liebe Grüße
    Kurt

    Kommentar


      #3
      Hallo Kurt!

      Ja es ist wirklich ein sehr toller Mix ... Karton, Holz, Plastik ... noch ein Zurüst-Teil und dann ist Metall auch noch mit von der Partie

      Schon schön, wenn man so direkt das Zusammenspiel der verschiedenen Materialien im Modellbau sieht

      Wenn es nach mir geht würde ich am liebsten schon in einer Stunde damit anfangen

      Wenn es nach meinen lebensnotwendigen Verpflichtungen geht, dann kann ich nicht mal sagen ob das heuer noch was wird ... naja, auf jeden Fall hab ich beim Sichten und Berichten schon ganz viel im Kopf gebaut ... das hat ja auch was für sich

      Sollte ich wider Erwarten doch noch im Laufe des Jahres dazukommen gibt es natürlich einen ausführlichen Baubericht

      LG Yoshi
      Wenn "Plan A" nicht funktioniert - cool bleiben!
      Das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben!

      Kommentar

      Lädt...
      X