Club-Partner:
banner

Italeri Lancia Delta HF Integrale

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Italeri Lancia Delta HF Integrale

    Italeri Nr. 3658

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 01.jpg
Ansichten: 2
Größe: 254,5 KB
ID: 18624

    Es lassen sich mit den beiliegenden Decals zwei Versionen der Rallye Monte Carlo bauen. Von den Schachel-Bildern sollte man sich nicht abschrecken lassen - es sind die richtigen Martini Decals enthalten, und keine schwarzen Streifen - oder gar nichts wie am Cover Bild

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 02.jpg
Ansichten: 2
Größe: 170,8 KB
ID: 18625

    An dieser Stelle setzte ich gleich mit den Decals fort, denn diese machen den Lancia zu einem besonderen Modell! Die Martini Version gefällt mir richtig gut!

    Die Decals sind gut gedruckt - es ist nur ratsam die großen Decal an der Seite in mehrere Bereiche aufzuteilen, da sich diese als ganzen schwerer anbringen lassen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 03.jpg
Ansichten: 2
Größe: 134,0 KB
ID: 18626

    Die Bauanleitung ist sehr übersichtlich und gut strukturiert. Der Motor ist nicht vorhanden, man sieht aber auch nicht wirklich was davon am fertigen Modell. Alle Bauschritte und Bauteile sind sehr einfach ausgeführt, sodass auch ein Anfänger damit zurecht kommen sollte.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 04.jpg
Ansichten: 2
Größe: 259,3 KB
ID: 18627

    In der Anleitung wird man öfters darauf hingewiesen manche Arbeitsschritte erst nach dem anbringen der Decals durchzuführen - dem kann ich auch nur zustimmen!
    Diese Vorgangsweise erleichtert einem die Arbeit immens!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 05.jpg
Ansichten: 2
Größe: 245,3 KB
ID: 18628

    Positiv fällt mir auch die farbige Darstellung auf! Italeri, weiter so!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 06.jpg
Ansichten: 2
Größe: 217,1 KB
ID: 18629

    So, nun zu den Bauteilen:

    Die Reifen:

    Die Angußstellen sind grundsätzlich in Ordnung könnten aber noch feiner sein. Das Profil gefällt mir sehr gut! Für die seitliche Bezeichnung liegen Decals bei.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 07.jpg
Ansichten: 3
Größe: 123,3 KB
ID: 18630

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 08.jpg
Ansichten: 2
Größe: 123,0 KB
ID: 18631

    Die Karosserie:

    Die Haube ist aus in einem Bauteil gegossen. Die Seitentür kann offen oder geschlossen dargestellt werden. Grundsätzlich ist das Bauteil nicht so schlecht - es muss nur an manchen Stellen nachgearbeitet werden. Nur die Rinnen auf dem Dach sind etwas grob ausgeführt.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 09.jpg
Ansichten: 2
Größe: 137,4 KB
ID: 18632

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 10.jpg
Ansichten: 2
Größe: 116,7 KB
ID: 18633

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 11.jpg
Ansichten: 2
Größe: 117,7 KB
ID: 18634

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 12.jpg
Ansichten: 2
Größe: 119,2 KB
ID: 18635

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 13.jpg
Ansichten: 3
Größe: 146,9 KB
ID: 18636

    Der Unterboden:

    Im ersten Moment denkt man das Bauteil ist beschädigt, aber nein - die Delle in der Mitte ist Absicht

    Bereits beim Zusammenstecken merkt man, dass die Bauteile grundsätzlich gut zusammenpassen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 14.jpg
Ansichten: 2
Größe: 185,9 KB
ID: 18637

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 15.jpg
Ansichten: 2
Größe: 111,2 KB
ID: 18638

    Nun die weiteren Spritzlinge:

    Hier haben wir die Sitze, Überrollbügel, das Cockpit, die Felgen etc.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 17.jpg
Ansichten: 2
Größe: 157,9 KB
ID: 18639

    Die Felgen gefallen mir sehr gut - der Guß ist sehr sauber. Auch gibt es keine Chrome-Bauteile, da kein Chrom am Fahrzeug zu finden ist. Die Felgen werden weiß lackiert.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 18.jpg
Ansichten: 2
Größe: 228,3 KB
ID: 18640

    Die Sitze sind meiner Meinung nach relativ grob detailliert. Es lässt sich aber damit arbeiten. Die Gurte sind einfach mit eingearbeitet und müssen herausgemalt werden.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 19.jpg
Ansichten: 2
Größe: 183,6 KB
ID: 18641

    Auch das Cockpit wirkt etwas grob - aber grundsätzlich in Ordnung:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 20.jpg
Ansichten: 2
Größe: 129,6 KB
ID: 18642

    Die Splinte für die Motorhaube und die Heckklappe finde ich etwas groß und dick - bin mir da nicht sicher ob das wirklich so im Maßstab stimmt...

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 21.jpg
Ansichten: 3
Größe: 143,8 KB
ID: 18643

    Hier nun die Motorhaube, Türe, Front und Heck-Verbau, Unterbodenschutz, Auspuff, Türschnallen ...

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 22.jpg
Ansichten: 2
Größe: 98,3 KB
ID: 18644

    Die Kühlöffnungen an der Motorhaube sind nur angedeutet und nicht offen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 23.jpg
Ansichten: 2
Größe: 116,9 KB
ID: 18645

    Achsen, Antriebswelle, alles sehr simpel ausgeführt - andererseits - wie oft schaut man sich das Modell von unten an ?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 24.jpg
Ansichten: 4
Größe: 161,7 KB
ID: 18646

    Front und Heck:

    Die beiden Bauteile passen sehr gut auf die Karosserie und können auch zum lackieren nur gesteckt werden.
    Dass diese Teile separat sind macht gerade beim Zusammensetzen von Haube und Rahmen sehr viel Sinn - ansonsten könnten die Teile nicht zusammengesteckt werden. Auch das lackieren der schwarzen Stoßstangen wird durch die separaten Teile vereinfacht.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 25.jpg
Ansichten: 2
Größe: 80,7 KB
ID: 18647

    Die Scheiben sind, bis auf die Fahrertür, ein Element. Das vereinfacht den Einbau! Die Passgenauigkeit ist sehr gut. Weiters liegen noch alle Leuchten als Klarteil bei.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 26.jpg
Ansichten: 2
Größe: 104,0 KB
ID: 18648

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Italeri 3658 Lancia Delta HF Integrale Modellbesprechung Modellbauseite 28.jpg
Ansichten: 2
Größe: 69,0 KB
ID: 18649

    Und damit sind wir schon mit allen Bauteilen durch.

    Mein Fazit:

    Durch die übersichtliche Anzahl an Bauteilen, und die durchdachte Konstruktion lässt sich in relativ kurzer Zeit ein schönes Modell zaubern! Das Modell ist auch eine Empfehlung für Anfänger oder Schulprojekte. Bis auf wenige Bauteile ist die Passgenauigkeit sehr gut!
    Erfahrene Modellbauer welche ein langfristiges Projekt planen sollten aufgrund der niedrigen Detail-Tiefe nicht zu dem Bausatz greifen. Aber das soll nicht negativ wirken, denn gerade der simple Aufbau welcher eine schnelle Umsetzung zulässt reizt doch sehr. So kann man beispielsweise dieses Modell auch im Urlaub bauen.

    Von mir gibt es dafür - Daumen hoch, und ich bedanke mich bei Italeri für das tolle Besprechungsmodell!

    ----

    Für weitere Informationen gibt es zum Modell einen Baubericht!
    Wenn "Plan A" nicht funktioniert - cool bleiben!
    Das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben!

    #2
    Italeri Lancia Delta HF Integrale, Italeri Nr. 3658

    Geschichtliches
    Die sportliche Version des Straßenmodells Lancia Delta – der „HF“ 4WD – gilt als eine Ikone des Rallye-Autos. Der Delta HF in der zweiten Hälfte der 80er Jahre produziert und nahm von 1987-1988 an der World Rally Championship teil, gewann zwei Weltmeistertitel und belegte den ersten Platz bei zahlreichen Rennen wie den prestigeträchtigen Rallye Monte Carlo oder dem von San Remo. Seine Entwicklung, der Lancia Delta Integrale, nahm bis 1993 an Rennen teil, erlangte weitere 5 Weltmeistertitel und konsolidierte die Palmares bei den Offroad –Wettbewerb des italienischen Unternehmens. n vielen ästhetischen Details, die es muskulöser machten, wie die vergrößerten Kotflügel und neue Lufteinlässe auf der Motorhaube, wurde der HF Integrale auch in seiner Technik und Motorisierung verbessert. Die Leistung des 1995cm3 Turbo-Motors wurde beispielweise auf 185 PS gesteigert. Der Lancia Delta Integrale dominiert die Rallye-Weltmeisterschaft zwischen den 80er und den frühen 90er Jahren und brachte viele berühmte Fahrer wie Miki Biasion oder Juha Kankkunen zum Sieg. *Italeri Bauanleitung

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB181.jpg
Ansichten: 2
Größe: 237,3 KB
ID: 21213

    Zum Bausatz er beinhaltet ca.90 Teile, die Bauanleitung in schwarz/weiß und einigen Farbabbildungen, 1Stk. Gießäste in schwarz, einen in Weiß und einen in Klar, die Karosserie wurde weiß gespritzt, 4Stk Gummireifen, sowie Decals für eine Rennversion.

    Bauanleitung: Übersichtlich, inkl ´Farbabbildung

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB183.jpg
Ansichten: 2
Größe: 353,6 KB
ID: 21214
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB184.jpg
Ansichten: 2
Größe: 314,2 KB
ID: 21212

    Karosserie: Viele Grad bzw. ungenauigkeiten im Bereich der Stossstangen und Fahrzeugkanten vermutlich durch die älten Formen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB1815.jpg
Ansichten: 2
Größe: 275,9 KB
ID: 21218
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB1816.jpg
Ansichten: 2
Größe: 265,7 KB
ID: 21219

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB1817.jpg
Ansichten: 2
Größe: 177,4 KB
ID: 21216
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB1819.jpg
Ansichten: 3
Größe: 157,0 KB
ID: 21217

    Auffallen ist auf jeden Fall die Fahrertüre zu öffne ist, Gießsast soweit sauber jedoch jehr überschaubar. die Felgen hätten ordnungshalber auch auf den schwarzen Gießast gepasst.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB1821.jpg
Ansichten: 2
Größe: 197,0 KB
ID: 21220
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB1820.jpg
Ansichten: 2
Größe: 317,5 KB
ID: 21221
    Auch hier die Innenverkleidung durch die einzelene Türe geteilt, Felgen hätten ordnungshalber auch auf den weißen Gießast gehört und auch gepasst.
    Haubenverschlüsse sind ein wichtiger Teil der Detailierung, leider hier eher etwas zu groß und klobig.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB1822.jpg
Ansichten: 3
Größe: 352,9 KB
ID: 21225

    Haubenverschlüsse sind ein wichtiger Teil der Detailierung, leider hier eher etwas zu groß und klobig.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB1824.jpg
Ansichten: 2
Größe: 271,8 KB
ID: 21226

    Die fertige Gurtnachbildung finde ich nicht so gelungen,

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB1823.jpg
Ansichten: 2
Größe: 271,6 KB
ID: 21222

    Auch bei die Klarteilen die Seitenscheiben der Fahrertüre ist extra

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB1810.jpg
Ansichten: 2
Größe: 303,4 KB
ID: 21228

    Reifenabguss sind bis auf dei Gießasteinschluss in Ordnung

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MB187.jpg
Ansichten: 3
Größe: 229,4 KB
ID: 21227


    Der Bausatz ist keine Formenneuheit ich vermute die Gussplatten stammen von Fa. Portar nach kurzer Recherche wurde in via Google fündig (Quelle: https://www.scalemates.com/kits/1138046-italeri-3658-lancia-delta-hf-integrale)

    Fazit:
    Renngeschichte pur World Rallye Car in 6 Jahren 6facher Konstrukteurs-Weltmeister, und 4x Fahrer-Weltmeister, das Zeit was dieser Modell vor 20 Jahren geleistet hat. Aus diesen Grunde auch in den meisten Rallye-Simulatoren zu finden. Aus diesen Grund darf er auch in keiner Modellautosammlung fehlen.
    Der Bausatz spiegelt leider nicht Leistung dieser Rallyelegende wieder, jedoch für den Preis und der Tatsache dass der Bausatz schon einige Jahr runter hat finde ich es in Ordnung. Leider keine Erneuerungen und nicht gerade Anspruchsvoll. Der Bausatz wurde auf Grund der Schwierigeit sowie der geringen 88 Teile eine Skill 2 von mir bekommen.


    + Modell mit großer Renngeschichte

    + Übersichtliche Bauanleitung inkl. Farbbilder

    + Sauber gedruckte Decals

    - Schlichter Bausatz

    - Karosserieguss

    Wer noch nicht vom Modell überzeugt ist einfach Yoshis Baubericht verfolgen!
    https://www.modellbauseite.at/forum/...a-hf-integrale

    Angehängte Dateien

    Kommentar

    Lädt...
    X