Club-Partner:
banner

Wettbewerbs-Tisch / Competition table

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hallo zusammen

    bin dabei: Tamiya DO335 "Ameisenbär" - 1:48

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_7156.jpg
Ansichten: 1
Größe: 114,5 KB
ID: 25075

    lg
    Rich
    <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

    Kommentar


      #17
      ... und wenn du glaubst es geht nicht mehr ...
      ... kommt irgendwo ein Flugzeug her

      Na das ist ja mal was ...

      Tschu Tschu und Kapelle stehen schon mächtig unter Druck,
      die Ratte streift umher ... doch da, ...

      wir blicken gespannt in den Himmel ... wer stürzt sich da durch die Wolken ???

      Na klar, ein Ameisenbär !!!

      Da bekommt es sogar die Ratte mit der Angst zu tun, und kauert sich zu Tschu Tschu und Kapelle in die Ecke

      Da sitzen nun unsere drei Helden und verstecken sich für dem geflügelten Monster!

      Die Zeit läuft ab, kann ihnen noch irgendjemand helfen, und unserem Flieger auf den Boden zwingen ???

      Da kommt mir nur "les miserables" in den Kopf ...

      one day more!!!
      Wenn "Plan A" nicht funktioniert - cool bleiben!
      Das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben!

      Kommentar


        #18
        Jaaa es geht wieder zurück auf den Boden... genauer zu den Kängurus (nicht zu den Kuhlimuhs....)
        Leider ist der Escort nicht mehr fertig geworden.
        Das Lüftungsgitter ist hat leider Lieferungsverzug weil der Lasercutter anscheinend
        defekt ist.

        Deswegen schick ich den Kenworth T900 Australia in 1/24 (von Revell) ins Rennen.
        Der LKW war eine Auftragsarbeit und wurde schon vor längerer Zeit für einen bekannten gebaut...

        Kommentar


          #19
          Morgen ! Hier ist meine Messerschmitt BF - 109 E-4 vom JG 54 im Maßstab 1/32
          Das Modell ist von EDUARD und ohne Zurüstteile gebaut.


          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 962ea8f0-36af-4411-b7fd-ea1caac114d5.JPG
Ansichten: 1
Größe: 209,2 KB
ID: 25121

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 7aa3511d-34df-4862-8251-c18a4a8394b5.JPG
Ansichten: 1
Größe: 179,8 KB
ID: 25120

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 85d8ce6b-0e47-4128-b2bb-64971737a735.JPG
Ansichten: 1
Größe: 199,6 KB
ID: 25119

          Kommentar


            #20
            Lässige ME! der Eduard Bausatz ist Hammer! Hab letztes Jahr zu Weihnachten die E1 gebaut.

            lg
            Rich
            <- Hier könnte Ihre Werbung stehen ->

            Kommentar


              #21
              Hallo !
              Habe Fast Vergessen .

              Eine F6 Hellcat in 1:200 von GPM . Karton .





              Klein aber Fein !

              Kommentar


                #22
                Ein Dino .

                Zeitreise ? Diorama .




                Kommentar


                  #23
                  Eine HS 123 A in 1:48 .




                  Kommentar


                    #24
                    ui jui jui ... jetzt überschlagen sich die Ereignisse !!!

                    Tschu Tschu, Kapelle und Ratte kauern noch immer in ihrer Ecke und der Ameisenbär zieht seine Kreise und lauert ...
                    keiner unserer drei Helden hat noch Hoffnung dem Ameisenbär zu entkommen, doch da nimmt unsere kleine Kapelle ihren ganzen Mut zusammen,
                    zieht sich die Backsteine hoch, und tritt stolz auf das offene Feld !!!

                    Der Ameisenbär sieht seine Chance gekommen, und setzt zum Sturzflug an
                    Jetzt wird der Kapelle doch wieder etwas flau im Magen, doch da ... was kommt den da
                    ...

                    ein lautes Dröhnen ertönt am Horizont !!!

                    ...

                    Zwei Rauchschwaden ziehen ihre Bahnen in den Himmel. Überrascht davon dreht der Ameisenbär kurz vor der Kapelle ab, und will der Sache nachgehen ...

                    Das Dröhnen wird immer lauter, und auf einmal taucht aus dem Dunst ein gelber Kenworth T900 Australia auf... Unser Ameisenbär will den Neuankömmling gleich gebührend willkommen heißen, doch da dreht der Kenworth so richtig auf, und hupt was die Hupe hergibt. Der Ameisenbär war richtig erschrocken als er den ersten Sprung in seiner Kanzel feststellte, und drehte sofort ab um sich etwas zu sammeln ...

                    Nun trauen sich auch wieder Tschu Tschu und Ratte aus der Ecke, und leisten der noch immer schlotternden Kapelle Gesellschaft. Mittlerweile hat sich auch Kenworth zu den dreien hinzugesellt. Doch was ist das, Ameisenbär hat wohl noch nicht genug...

                    Voller Entschlossenheit schießt Ameisenbär durch eine Wolke auf die vier zu ... doch eine Sache ist etwas seltsam ... Ameisenbär wirkt auf einmal etwas größer ... nein viel größer ... immens viel größer ... doch was ist das ... er teilt sich in vier Brocken auf ... er hat Verstärkung bekommen !!! Eine BF-109 E4 verfolgt auf einmal unseren Tschu Tschu, und eine kleine F6 Hellcat jagt unsere Kapelle querfeld ein ... und dann war da noch eine HS 123A welche es auf unsere Ratte abgesehen hat ...

                    Es steht nun vier gegen vier!
                    Boden gegen Luft!

                    Tschu Tschu nebelt alles ein, in der Hoffnung die BF-109 soweit zu verwirren, dass sie an einem Berg zerschellt
                    ... wie lange er das wohl durchhält ?

                    Die kleine Kapelle wirft einen Stein, nach dem nächsten nach der Hellcat
                    .... ob sie genug Steine für einen siegreichen Treffer hat ?

                    Die Ratte rotiert ihre Geschütze so schnell sie kann, um die HS 123A mit einem Hurrikan vom Himmel zu holen
                    ... kann das Material der Hitzeentwicklung standhalten ?

                    Der Kenworth hupt so laut er kann, um dem Ameisenbär noch weitere Sprünge zu verpassen
                    ... wer wird wohl zuerst aufgeben ?

                    Wie wird das wohl ausgehen ? Werden sich die Flugzeuge durchsetzen, und den Sieg in einer Luftschlacht entscheiden ?
                    Können die Bodenstreitkräfte dagegenhalten ?

                    Doch was passiert da in der Ferne ?

                    Kann es sein, Bewegt sich ein Berg ?

                    Alle acht Teilnehmer halten inne, und sehen sich gemeinsam das Spektakel an ... Die Erde bebt unter der Boden-Truppe, Druckwellen strömen über den Schauplatz, sodass die Flieger gezwungen werden auf dem vibrierenden Untergrund zu landen ... Ein lautes Donnern ist in der Ferne zu hören ... gleichmässiges Donnern - wie im Takt mit einer Trommel geschlagen ... ein Unbehagen zieht sich durch unsere acht mutigen Helden ... es fühlt sich an, als ob das Ende der Welt auf sie zurast ... doch was ist das ?

                    Der Anblick lässt allen Teilnehmern einen kalten Schauer über den Rücken runterbrausen, sie hatten mit allen möglichen Kontrahenten gerechnet, aber nicht mit einer Naturgewalt!

                    Ein Dino, groß wie ein Berg, trappt in vollem Schritt auf unsere mutigen Helden zu!

                    Nun geht es um das blanke Überleben! Der Wunsch nach weiterer Verstärkung ist stärker denn je!

                    In ein paar Stunden, Schlag Mitternacht, wird die Arena geschlossen, dann gibt es kein zurück, und unsere acht Helden sind bis Februar 2019 gefangen, gefangen mit der Bestie!!!
                    Wenn "Plan A" nicht funktioniert - cool bleiben!
                    Das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben!

                    Kommentar


                      #25
                      Servus beinand,
                      Ich weiß, es ist nicht fair Beziehungen auszunutzen, aber:

                      Dino, Hs123, Höllenkatze, Ameisenbär und Ratte mögen sich hüten, so friedfertige Dingerchen wie Tschutschu, Kenny und Madonna etwas anzutun. Immerhin stellt Madonna die Mamma vom Christkind dar und wer friedfertigen Dingerchen etwas antut, steht am Ende mit langem Gesicht vor dem Weihnachtsbaum, weils Christkind nix gebracht hat......und der Weihnachtsmann hat bei uns im Herzen Europas kaum etwas zu melden

                      Lieben Gruß
                      Heinz
                      Im echten Manne ist ein Kind versteckt. (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

                      Kommentar


                        #26
                        Hallo noch Einmal ,

                        Die Tau aus dem Warhammer Universum schlagen Zurück .






                        So , das wahr es mit meinen Modellen . Spät aber doch .
                        Lg
                        Gottfried

                        Kommentar


                          #27
                          Hallo Yoshi ,

                          Tolle Geschichte die du da Berichtest !!
                          Alle Achtung
                          Lg
                          Gottfried

                          PS: das Fotografieren habe ich leider nicht Erfunden .

                          Kommentar


                            #28
                            Servus,
                            was heißt da "das Fotografieren habe ich leider nicht Erfunden"?' die Bilder sind doch gut!.
                            Und das Modell sowieso....
                            lieben Gruß
                            Heinz
                            Im echten Manne ist ein Kind versteckt. (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X