Club-Partner:
banner

Ph鋘omen 膖zteile

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles l鰏chen
neue Beitr鋑e

    Ph鋘omen 膖zteile

    Hallo Bastelfreunde

    Mich w黵de mal Interessieren wie hier 黚er Foto鋞zteile gedacht wird. H鰎 immer wieder mal 创Ich trau micht nicht 创.
    Nach dem Motto 创 Was der Bauer nicht kennt , i遲 er nicht 创 oder hat man nur Angst was kaputt zu machen? Ich kann nur sagen , einfach probieren.
    So ein Foto鋞zteil kann ein Modell an Optik und filigranit鋞 sehr bereichern.

    Sch鰊es Wochenende
    Gru Fredl




    #2
    Servus Fredl,

    膖zteile sind ab 1:350 nicht wegzudenken, wenn man fein detaillierte Relings oder 鋒nlich filigrane Teile am Modell haben m鯿hte.
    Ich selber bin Haupts鋍hlich in 1:250 und Papier unterwegs.
    Da habe ich Lasercutteile aus Papier und Karton oder Pappe sch鋞zen gelernt.
    Ausserdem ist der Lasercut aus gleichem Material wie das Modells.

    Die Verarbeitung von 膖zteilen ist eigentlich keine gro遝 Sache.
    Gut entfetten und in meinem Fall mit dem Airbrush lackieren.
    Die Schittstellen mit dem Pinsel nachmalen.

    Es gibt ja auch etliche Papiermodelle, die es nur mit Detailsets aus 膖zteilen gibt.

    Liebe Gre

    Wiwo

    Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfh鰎er!
    Fritz Gr黱baum, 1934

    Kommentar


      #3
      Abend Wiwo

      Bei Karton- Papiermodellbau kenn ich mich nicht aus. Hab auch nicht gewusst und auch noch nicht gesehen das da 膖zteile dabei sind. Hab ich wohl nicht genau hingesehen

      Mein Bereich sind ja die 1/24 und 1/25 US Muscle Cars. Und f黵 diese und auch andere mach ich PE- Teile.
      Mal sehen ob andere ausser Dir es auch f黵 创keine gro遝 Sache创 finden.

      Gru Fredl

      Kommentar

      L鋎t...
      X