Club-Partner:
banner

Bílá věž/Weißer Turm, Hradec Kralove, Milan Bartos, Bartos-Verlag, 1:192

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bílá věž/Weißer Turm, Hradec Kralove, Milan Bartos, Bartos-Verlag, 1:192

    Hallo!
    Eine neue Baustelle von mir! Neu auch deshalb, weil ich, außer ein paar einfachen Gebäuden auf meinem CIAF-Dio, noch kein Gebäude realisiert habe. Der Turm soll mein Diorama CIAF 2016 vervollständigen. Als ein der Wahrzeichen von Königgrätz gehört er einfach dazu!
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_1.JPG Ansichten: 0 Größe: 83,1 KB ID: 37715
    Zum Basismodul gibt's nicht viel zusagen (ein Problem wird im Bild erläutert) Ich habe noch ein paar Bilder zusammengestellt von den ersten Schritten des Turmbaus. Die Laschen an den Fensternischen (Teil 10) habe ich dann an den späteren Teilen alle abgeschnitten und stumpf geklebt

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_2.JPG Ansichten: 0 Größe: 136,3 KB ID: 37724Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_3.JPG Ansichten: 0 Größe: 102,0 KB ID: 37721
    Es geht weiter mit dem Unterteil. Den Turm hebe ich mir für später auf, sonst wird das Ganze zu unhandlich. Bei der Anprobe des Anbaus stellte sich heraus, dass es ziemlich knapp wird mit den verschiedenen Teilen. Also habe ich den rechten Anbau etwas gekürzt. Nach der Nummerierung hätte ich den gesamten Anbau zuerst ankleben müssen. Besser ist erst mal den Anbau am Turm anzufügen. Etwas knifflig, die schmale Stützmauer. Gut konstruiert die Dächer, wie auch alle anderen Teile!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_4.JPG Ansichten: 0 Größe: 217,9 KB ID: 37723Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_5.JPG Ansichten: 0 Größe: 154,0 KB ID: 37727Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_6.JPG Ansichten: 0 Größe: 166,9 KB ID: 37728Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_7.JPG Ansichten: 0 Größe: 216,7 KB ID: 37722

    Jetzt wird's kompliziert - das Dach der Kapelle. Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden. Beim Anschluss an den Turm habe ich überlegt, ob ich den Übergang zuerst an den Turm klebe. Ich denke, die gewählte ist die bessere Variante. Bei den seitlichen Fensterüberdachungen bin ich das erste mal so richtig ins Grübeln gekommen. Mit den Teilen 46 und 78 konnte ich gar nichts anfangen. Erst nach Studium eines Bildes im Bogen, kam mir dann die Erleuchtung. Der Sims rund um das Dach erwies sich dann einfacher als gedacht
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_8.JPG Ansichten: 0 Größe: 165,3 KB ID: 37720Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_9.JPG Ansichten: 0 Größe: 187,6 KB ID: 37729Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_10.JPG Ansichten: 0 Größe: 186,0 KB ID: 37725Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_11.JPG Ansichten: 0 Größe: 115,8 KB ID: 37718

    Zwischendurch ein paar Worte zu dem Bartos-Modell. Mein erster Eindruck war - hervorragend! (Kenne allerdings wenig Architekturmodelle, was sich aber bestimmt ändern wird!)
    Und der erste Eindruck war richtig, ein sehr gut zu bauendes Modell mit perfekter Maßgenauigkeit - macht richtig Spaß Das einzige Manko für mich, der Platz auf den Bögen ist optimal genutzt wurden, was einiges Suchen bedeutet. Außerdem sind die unterschiedlichen Baugruppen mit verschiedenfarbig unterlegten Ziffern bezeichnet, heißt, es gibt eine Reihe Zahlen die mehrmals vorkommen. Das trägt natürlich auch nicht zur Übersichtlichkeit bei. Ich benutze nur die Bildanleitung, die ich zur besseren Übersicht mir vergrößert habe.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_12.JPG Ansichten: 0 Größe: 288,6 KB ID: 37726
    So, es geht gleich weiter mit dem Turm. Die Etage mit den Glocken (wäre eine auch noch eine gute Ergänzung - die Glocke Augustin (gebaut 1581) aus dem Weißen Turm in Hradec Králové / Königgrätz, Andrej Hejl ) und den dazugehörigen Fensternischen stellte wieder einige Anforderungen an den Fliegerbastler! Bin ganz damit zufrieden, doch die nächste Herausforderung - die Sandsteinsäulen in den Fensterlaibungen. Aber mit Lupenbrille geht's ganz gut! Die dazugehörigen Teile habe ich mit Tonpapier gedoppelt, bei den Kleinteilen entfällt das lästige Falten, und die Säulen sind nicht so labbrig. Relativ einfach dann die Etage mit den Uhren. Kurios, es gibt nur drei extra Ziffernblätter zum zurücksetzen. Dachte ein Fehler, musste aber feststellen, ist auch beim Original so!
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_13.JPG Ansichten: 0 Größe: 169,9 KB ID: 37719Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: K800_14.JPG Ansichten: 0 Größe: 121,0 KB ID: 37730
    Herzliche Grüße aus Dresden, Harald
    Angehängte Dateien

    #2
    Hallo Harald !
    Das wird ein schönes Modell. Ich freue mich auf die nächsten Bilder.
    Liebe Grüße
    Helmut
    Liebe Grüße

    Helmut

    Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,der sie betrachtet.

    David Hume

    Kommentar


      #3
      Oberteil Turm

      Hallo!

      Aussichtsplattform - hier habe ich gleich mal zwei Elemente "vergessen" Ließ sich nachträglich zwar beheben, in der richtigen Reihenfolge ist's einfacher! Die Fertigung der Säulen ist für mich eine Herausforderung (man sieht's)
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: K800_16.JPG
Ansichten: 70
Größe: 160,5 KB
ID: 38142
      Einfacher dann der Baldachin Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: K800_17.JPG
Ansichten: 60
Größe: 193,0 KB
ID: 38143
      Die Laterne wird dann nochmal richtig kompliziert. Hier wäre es besser gewesen die Zacken abzuschneiden und durch hintersetzte Klebelaschen zu ersetzen. An den Ringen musste ich minimal wegschneiden, aber die Passgenauigkeit ansonsten - PERFEKT!
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: K1024_18.JPG
Ansichten: 39
Größe: 162,1 KB
ID: 38145
      Türmchen und Haube auf Kapellendach sowie Restteile

      Hallo!

      Es geht in den Endspurt - Als erste mache ich mich an das kleine Türmchen. Lässt sich, bis auf die umlaufenden Säulen, ganz gut bauen.
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: K1024_21.JPG
Ansichten: 43
Größe: 223,4 KB
ID: 38146
      Auch die Kuppel ließ sich ganz gut bauen - allerdings habe ich zum Schluss festgestellt, dass sie etwas windschief geworden ist
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: K1024_22.JPG
Ansichten: 42
Größe: 116,5 KB
ID: 38150
      Damit hatte ich "nur" noch die übriggebliebenen Teile zu verarbeiten. Einige Nummern habe ich nämlich nicht auf der Zeichnung gefunden, oder schlicht vergessen.
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: K1024_23.JPG
Ansichten: 40
Größe: 194,0 KB
ID: 38151
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: K1024_20.JPG
Ansichten: 44
Größe: 222,5 KB
ID: 38149
      Die Laterne kann man auch plastisch bauen, allerdings fand ich kein passendes Teil - typischer Fall von "den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen!" Ich habe sie einfach selber konstruiert. Als ich fertig war, habe ich dann die entsprechenden Teile gefunden. Aber ich denke meine ist besser, denn etwas kleiner, entsprechend der Zeichnung.


      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: K1024_24.JPG
Ansichten: 30
Größe: 179,9 KB
ID: 38144
      Hier jetzt das fertige Modell
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: K1024_1.JPG
Ansichten: 43
Größe: 187,1 KB
ID: 38152Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: K800_K1024_5.JPG
Ansichten: 46
Größe: 200,8 KB
ID: 38153
      Abschließend kann ich sagen - ein wunderbar zu bauendes Modell, was dem Original sehr nahe kommt. Das einige Teile auf der Zeichnung nicht zu finden waren, lässt sich, genauso wie ein paar falsche Nummern, oder falsch zugeordnete, verschmerzen. Hat mir richtig Spaß gemacht, und wird bestimmt nicht mein letztes Architekturmodell sein!
      Einen schönen Advent wünscht Euch, Harald
      Angehängte Dateien

      Kommentar


        #4
        Servus Harald,
        dein weißer Turm ist sehr schön geworden, gratuliere!
        Lieben Gruß
        Heinz
        Im echten Manne ist ein Kind versteckt. (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

        Kommentar


          #5
          Servus Harald ,

          echt gelungen Dein Einstieg in die Architektur Sparte !!

          Liebe Grüße nach Sachsen
          Kurt + Helga

          Kommentar

          Lädt...
          X