Club-Partner:
banner

HATAKA August Neuheiten 2019

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HATAKA August Neuheiten 2019

    Heute wurden die nächsten Farb-Sets vom polnischen Farbenhersteller HATAKA angekündigt die in den nächsten Tagen/Wochen bei den HATAKA Vertragspartnern erhältlich sein werden.
    Insgesamt handelt es sich um vier neue Farb-Sets die alle die BLAUE Produktlinie erweitern.

    BLUE LINE (Acrylfarben für Pinselbemalung) „RAF Photo Reconnaissance Units Paint Set“ Art.Nr.HTK-BS23 empf. Verkaufspreis Euro 15,90
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Hataka_HTK-BS23_raf photo reconnaissance units paint set_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 84
Größe: 113,4 KB
ID: 33934
    Beinhaltet die 6, nachfolgend angeführten, 17ml Farbfläschchen welche die Standardfarben der britischen RAF Fotoaufklärungsflugzeuge zwischen den Jahren 1940 und 1945 darstellen:
    • HTK-B024 – P.R. Pink – Gesamtfarbe der RAF P.R. Flugzeuge die in niedrigen Flughöhen von 1940 (inkl.Spitfire PR I) bis 1944 (inkl.Spitfire FR IX) eingesetzt wurden.
    • HTK-B042 – P.R. Blue – Gesamtfarbe der hochfliegenden RAF P.R. Flugzeuge (seit 1941 weit verbreitet). Auch an den Unterseiten von hochfliegenden Tagjägern.
    • HTK-B034 – Medium Sea Grey – Wurde auf den Oberseiten der RAF – Tagjäger ab Mai 1943 verwendet (einschließlich Spitfire Mk VII und Mk IX).
    • HTK-B025 – Interior Grey-Green – Standardfarbe des Cockpit-Interieurs von RAF – Flugzeugen während des Zweiten Weltkriegs.
    • HTK-B051 – Camotint Green – Gesamtfarbe der frühen Spitfire Fotoaufklärungsflugzeuge (übernommen von den Mk I Modellen).
    • HTK-B055 – Royal Blue – Gesamtfarbe der Fotoaufklärungsflugzeuge in Nordafrika und Fernost inkl. Spitfire PR Mk IV, aber auch Hurricane PR Mk II.


    BLUE LINE (Acrylfarben für Pinselbemalung) „Luftwaffe Legion Condor Paint Set“ Art.Nr.HTK-BS32 empf. Verkaufspreis Euro 15,90
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Hataka_HTK-BS32_luftwaffe legion condor paint set_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 45
Größe: 117,5 KB
ID: 33935
    Beinhaltet die 6, nachfolgend angeführten, 17ml Farbfläschchen welche die Standardfarben der Flugzeuge der deutschen Luftwaffe in Spanien zwischen 1936 und 1939 darstellen:
    • HTK-B023 – Grey (RLM 02) – Verwendet auf den frühen Ju 52, He 59, He 111 und auf den Oberseiten der experimentellen He 112 V9. Auch eine Gesamtfarbe der frühen Bf 109B-1.
    • HTK-B167 – Light Grey (RLM 63) – Gesamtfarbe der frühen Hs 51. Wurde auch im Luftwaffen-Standardtarnmuster RLM 61 + RLM 62 + RLM 63/65 und nach Ansicht einiger Autoren auf den Oberseiten von Bf 109B-E verwendet.
    • HTK-B168 – Dark Brown (RLM 61) – Wurde ab Mitte 1937 auf den Oberseiten im Luftwaffen-Standardtarnmuster RLM 61 + RLM 62 + RLM 63/65 (inkl.He 51, Ju 87, He 111 und Do 17) verwendet.
    • HTK-B169 – Green (RLM 62) – Verwendet ab Mitte 1937 auf den Oberseiten im Luftwaffen-Standardtarnmuster RLM 61 + RLM 62 + RLM 63/65. Später auch auf den Oberseiten der Bf 109B-E.
    • HTK-B029 – Light Blue (RLM 65/78) – Verwendet ab Mitte 1937 auf den Unterseiten im Luftwaffen-Standardtarnmuster RLM 61 + RLM 62 + RLM 63/65. Ebenfalls auf den Unterseiten der Bf 109B-E von Ende 1937.
    • HTK-B040 – Black Grey (RLM 66) – Standardluftwaffenfarbe der Instrumententafel und Cockpitbereiche die von außen sichtbar sind (Blendschutzfunktion) während des gesamten Krieges.


    BLUE LINE (Acrylfarben für Pinselbemalung) „Ultimate Su-34 Fullback Paint Set“ Art.Nr.HTK-BS58 empf. Verkaufspreis Euro 15,90
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Hataka_HTK-BS58_ultimate su-34 fullback paint set_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 43
Größe: 100,1 KB
ID: 33936
    Beinhaltet die 6, nachfolgend angeführten, 17ml Farbfläschchen welche die Standardfarben der Flugzeuge der Su-34 Flotte in Diensten der russischen Luftwaffe darstellen:
    • HTK-B227 – Dark Green-Blue – Die beste Farbübereinstimmung für Dunkelgrün-Blau die für die Tarnung der Su-34 auf den Oberseiten im anfänglichen russischen Luftwaffentarnschema verwendet wurde.
    • HTK-B228 – Medium Green-Blue – Die beste Farbübereinstimmung für Mittelgrün-Blau die für die Tarnung der Su-34 auf den Oberseiten im anfänglichen russischen Luftwaffentarnschema verwendet wurde.
    • HTK-B229 – Light Green-Blue – Die beste Farbübereinstimmung für Hellgrün-Blau das für die Oberseiten (anfängliche Tarnung) und Unterseiten (beide Tarnungen) von Su-34 verwendet wurde/wird.
    • HTK-B230 – Dark Grey – Die beste Farbübereinstimmung für dunkelgraue Farbe die für die Tarnung auf der Oberseite der Su-34 im aktuellen russischen Luftwaffentarnschema verwendet wird.
    • HTK-B101 – Traffic White – Die beste Farbübereinstimmung für die strahlendurchlässigen Teile der russischen Su-34 im anfänglichen und aktuellen Tarnschema.
    • HTK-B231 – Fog Grey – Die beste Farbübereinstimmung für die strahlendurchlässigen Teile einiger russischer Su-34 in dreifärbiger (anfänglicher) Tarnung.


    BLUE LINE (Acrylfarben für Pinselbemalung) „WW2 Italian Air Force Paint Set Vol.1“ Art.Nr.HTK-BS103 empf. Verkaufspreis Euro 15,90
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Hataka_HTK-BS103_ww2 italian air force paint set vol.1_modellbauseite.at.jpg
Ansichten: 43
Größe: 115,7 KB
ID: 33937
    Beinhaltet die 6, nachfolgend angeführten, 17ml Farbfläschchen welche die Standardfarben der ANR (Aeronautica Nazionale Repubblicana) Flugzeuge von 1943 bis 1945 darstellen:
    • HTK-B052 – Verde Oliva Scuro 2 – Genaue Farbübereinstimmung mit Verde Oliva Scuro 2, der Farbe für die gesamte Oberseite der Fiat G.55. Auch für disruptive/störende Schatten über NC 4 (Nocciola Chiaro 4).
    • HTK-B279 – Nocciola Chiaro 4 – Genaue Farbübereinstimmung mit der Grundfarbe der Oberseiten italienischer Flugzeug mit Ursprung im ANR ( mit VOS2/Verde Oliva Scuro 2).
    • HTK-B226 – Grigio Azzurro Chiaro 1 – Genaue Farbübereinstimmung mit Grigio Azzurro Chiaro 1, Standardfarbe der Unterseiten italienischer ANR Flugzeuge.
    • HTK-B313 – Grey-Green (RLM 74) – Wurde für die Oberseite verschiedener ANR Flugzeuge verwendet die nach dem Luftwaffentarnschema RLM 74 + RLM 75/76 in der Mitte des Krieges lackiert waren.
    • HTK-B007 – Grey-Violet (RLM 75) – Wurde für die Oberseite verschiedener ANR Flugzeuge verwendet die nach dem Luftwaffentarnschema RLM 74 + RLM 75/76 in der Mitte des Krieges lackiert waren.
    • HTK-B038 – Light Blue (RLM 76) – Wurde für die Unterseite verschiedener ANR Flugzeuge verwendet die nach dem Luftwaffentarnschema RLM 74 + RLM 75/76 in der Mitte des Krieges lackiert waren.
    Österreicher durch Geburt ! - Steirer durch die Gnade Gottes !
Lädt...
X