Club-Partner:
banner

Diamond 969 von Mirror

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Diamond 969 von Mirror

    Der M 62 bekommt einen Cousin: den Diamond T 969 von Mirror. Die letzte Hard Top Version bei Modellbau König noch ergattert, wird er nun in RAL 7013 lackiert. 570 Bauteile waren zu verarbeiten, was Passgenauigkeit anbelangt, kann ich mich den Kritiken auf diversen Internet Seiten anschließen, der Horror kommt noch , wenn ich an die Seilzüge denke...(geplant mit 0,4 mm Seilen von austromodell)

    #2
    Hallo Ernst

    der schaut ja jetzt schon super aus -vielleicht wäre es möglich, dass du im Februar mit deinen ÖBH Modellen auch zu unserer Ausstellung kommst - du hast ja tolle Modelle und vor allem ÖBH

    Bin schon auf das fertige Teil gespannt

    lg

    Dietmar

    Kommentar


      #3
      Muss mich dem Dietmar anschließen, der schaut echt richtig schön aus!

      Bin schon auf das fertige Modell gespannt

      Schön dass du wieder basteln kannst

      LG Yoshi
      Wenn "Plan A" nicht funktioniert - cool bleiben!
      Das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben!

      Kommentar


        #4
        Fertig:Über die Seilführung bin ich nicht glücklich, das 0,4mm Stahlseil ist doch zu bockig und das dem Bausatz beigelegte geschmeidige Seil war zu kurz, Probleme gab es auch beim Einpassen der Windschutzscheiben und Seitenscheiben. Die Decals entstammen einem Bogen von IPMS Austria, da auf diesem nur Rechtecke vorhanden sind, wurde "Regiment" mittels eines liegenden "E" von TL decals (1mm Grußbuchstaben weiß) dargestellt. Gespritzt wurde das Modell mit RAL 7013 von Life Colours von Elita Modelle, eine seidenmatte Acryl Farbe, gefällt mir besser als Revell 46, ist allerdings nicht so grün, wie auf den Fotos (vermutlich durch die Beleuchtung). Der FW Diamond ist ein Resinbausatz, den ich vor Jahren gebaut habe, und das Wrack ist der vor ca. 40 Jahren gescratchte Diamond,

        Kommentar

        Lädt...
        X