Club-Partner:
Club Partner

Mack Super Liner 1:24 Gomix Fly Model

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Servus Hans,

    nur Mut!
    Ich finde sooo schlecht schlägst du dich nicht!
    Was meinst du wie meine GELI-Flieger am Anfang meiner Modellbaukarriere ausgeschaut haben und die waren im Vergleich zu deinem Truck eher leicht zu bauen.

    Du hast es ganz richtig gemacht!
    Weiterbauen um Erfahrung zu sammeln.
    Du wirst sehen gegen Ende hin schauen die Teile besser aus, ganz einfach weil du Übung gewinnst.

    Liebe Grüße

    Wiwo
    Meine Modelle

    Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
    Fritz Grünbaum, 1934

    Kommentar


      #17
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Vorderachse 2.JPG
Ansichten: 46
Größe: 533,6 KB
ID: 47256Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Vorderachse 3.JPG
Ansichten: 38
Größe: 471,6 KB
ID: 47257

      Hallo Leute. Ich habe es aufgegeben. Nachdem ich die Motorhaube halb fertig hatte,probierte ich den Teil versuchsweise am Modell an. Da gab es es böses Erwachen. Die Haube passte überhaupt nicht, da die Vorderachse zu weit hinten eingebaut war. Wie ich das zusammen gebracht habe ist mir ein Rätsel. ich habe die Pläne durchgesehen, Videos angeschaut, keine Ahnung wo der Fehler liegt. ich konnte ja gar nicht aus, da ich mich ja an die Klebepunkte halten musste.
      Egal, ich schmeiße das Handtuch. Doch da ich von einem Freund den gleichen Bausatz nochmals bekomme und mir das keine Ruhe lässt, starte ich nochmals einen Bauversuch.
      ich habe mit einer Lok begonnen und hoffe auf einen besseren Erfolg.
      Ich wünsche Euch noch viel Gesundheit, Johann.

      Kommentar


        #18
        Servus Johann,

        schade.

        Ich hätte da noch eine Idee, sofern du das Teil noch nicht durch den Schredder gejagt hast.
        Wenn du mit UHU schwarz gearbeitet hast, könntest du die Klebung der Vorderachse mit Aceton lösen und die Achse nach vorne verschieben.
        Auch wenn du nicht weiterbaust, es ist eine gute Gelegenheit so einen Arbeitsgang auszuprobieren.

        Heb dir unbedingt die restlichen Teile auf, du brauchst sie eventuell als Ersatzteile beim zweiten Versuch.

        Liebe Grüße

        Wiwo
        Meine Modelle

        Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!
        Fritz Grünbaum, 1934

        Kommentar


          #19
          Verschrottet,lg. Johann

          Kommentar


            #20
            Servus Hans ,

            da hat die Odyssey nun doch ein Ende genommen , schade eigentlich aber was solls , einfach nach vorne schaun

            Und welche Lok baust Du da jetzt , gibt es da einen Baubericht dazu ?

            Liebe Grüße aus dem Süden
            Kurt

            Kommentar

            Lädt...
            X